„Ein Herz für Kinder 2017“ – Warum kam Lilly Becker ohne Boris?

Großer Star-Rummel in Berlin-Adlershof! Zur Spendengala von „Ein Herz für Kinder“ zeigten sich viele Prominente auf dem roten Teppich, zum Beispiel Uschi Glas mit Ehemann Dieter Hermann, Franziska van Almsick mit ihrem Lebensgefährten Jürgen B. Harder, Desirée Nosbusch mit Hannes Jaenicke, Wotan Wilke Möhring küssend mit Freundin Cosima, ebenso Wolke Hegenbarth mit Freund Oliver, Daniela Katzenberger, Adel Tawil, Simone und Sophia Thomalla, Sheryl Shepard mit Ehemann, Verona und Franjo Pooth, Vitali Klitschko, Cathy Hummels hochschwanger, Michael Patrick Kelly, die Scorpions, Regina Halmich, Mariella Ahrens, Anja und Gerit Kling mit ihren Kindern, Christine Neubauer, Model Shermine Shahrivar, Bettina Wulff, Sylvie Meis und Lilly Becker.

Die Ehefrau von Ex-Tennisprofi Boris Becker erschien in einem roten, schulterfreien Kleid und posierte ausgiebig aber allein für die Fotografen. Im Interview Lilly Becker, warum ihr Ehemann fehlte. Lilly: „Er hatte gesagt, ‚Schatz, Du gehst, ich habe keine Lust, ich bleibe lieber zu Hause mit unserem Sohn‘… Ich verstehe das auch, das ist zu viel für meinen Mann.“

Seit 2010 ist Lilly Becker selbst Mutter. Über ihren Sohn Amadeus ist sie sehr glücklich. Über Kinder und das Muttersein sagte uns Lilly: „Ich glaube seit ich Mutter bin…denke ich an die Zukunft von meinem Kind. Ich mache mein Leben für meinen Sohn… Ich glaube es ist das Wichtigste in meinem Leben eine gute Mutter zu sein und Amadeus zu zeigen, was in dem Leben passiert.“

Was Lilly für ein glückliches Familienleben tut? Lilly: „Das ist Arbeit! Du musst immer arbeiten. Ab und zu hat man einen schlechten Tag, Boris auch, Amadeus auch. Aber das passiert. Das gehört dazu. Gute Zeiten, schlechte Zeiten, gute Tage, schlechte Tage. Dass heißt Familie sein.“

Das Jahr 2017 war für Familie Becker bestimmt nicht leicht. Oft gab es Schlagzeilen über die finanzielle Lage von Boris. Es wurde auch viel über die Beziehung spekuliert. Wie Lilly selbst dieses Jahr erlebt hat? Lilly: „Oh ja, Schatzilein. Es war gut und schlecht!“

Woher sie die Kraft nimmt, nach vorn zu schauen? Lilly: „Du musst! Von innen! Jede Person hat die Kraft!“

Am Ende der „Ein Herz für Kinder“-Gala 2017 kam eine Gesamtsumme von 17.578.426 Euro für Kinder in Not zusammen.

Verona und Franjo Pooth

Sylvie Meis

Simone Thomalla

Sheryl Shepard und Ehemann

die Scorpions

Lilly Becker

Lilly Becker

Daniela Katzenberger

Desirée Nosbusch und Hannes Jaenicke

Mariella Ahrens und Jens Hilbert

Mandy Grace Capristo

Sylvie Meis

Wotan Wilke Möhring und Freundin Cosima

Wolke Hegenbarth und Freund Oliver

Wolke Hegenbarth und Freund Oliver

Xenia Seeberg und Sohn

Vitali Klitschko

Verona und Franjo Pooth

Uschi Glas mit Mann

Sylvie Meis

Patrick Michael Kelly

Sascha Grammel

Lilly Becker

Lilly Becker

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de