Gregor Gysi wird 70 – Über seine Schlagzeilen, das Alter und FKK

Politiker Gregor Gysi begeht am 16. Januar 2018 seinen 70. Geburtstag. Am Wochenende war er einer der prominenten Gäste beim Berliner Presseball. Mit Tochter Anna legte der Gregor Gysi einen flotten Tanz aufs Parkett. Im Interview sprach er mit uns über seinen bevorstehenden 70. Geburtstag und natürlich über die Presse.

Gysi kommentierte noch einmal seine lustigste Presse-Schlagzeile des letzten Sommers. Er hatte dem Playboy ein Interview gegeben und sich über den Rückgang der FKK-Anhänger beklagt. Die Schlagzeile kochte eher ungewollte zum Wahlkapf hoch und ganz Deutschland schmunzelte. Das mit dem FKK sieht er immer noch so. Gysi: „Es gibt jetzt immer mehr FKK-Strände die zugleich Hundestrände sind, weil wir natürlich die Nackten verjagen. Das geht gar nicht!“

Über seinen 70. Geburtstag sagte er: „Ehrlich gesagt – 50 fand ich gar nicht schlimm, 60 und 65 auch nicht. Aber 70 klingt alt. Aber die, die 70 sind sagen mir ‚Nein, so wie sie aussehen, so wie sie sich fühlen. 80 ist alt.‘ Ich bin gespannt was mir die 80-Jährigen sagen, wenn ich 80 werde. Aber das ist ja noch mehr als 10 Jahre hin!“

Gregor Gysi und Tochter Anna

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de