Kai Pflaume:
‚Nur die Liebe zählt‘ nicht mehr


Kai Pflaume wird nicht mehr „Nur die Liebe zählt“ moderieren. Der TV-Star hat nach 18 Jahren bei der Erfolgs-Show die Entscheidung gefasst, nicht mehr weiter zu machen, wie er der „Bild“ erklärt.

„’Nur die Liebe zählt‘ wird für mich natürlich immer etwas ganz Besonderes bleiben und ich bin sehr froh, dass ich diesem Format über die Jahre erfolgreich meinen Stempel aufdrücken konnte. Die Entscheidung, nicht mehr weiter zu machen, ist mir wahrlich nicht leicht gefallen“, sagt er.

Fans des TV-Moderators haben diese Entscheidung wahrscheinlich schon kommen sehen, nachdem er im Januar von Sat.1 zur ARD gewechselt war, um die Moderation von „Das neue Star-Quiz“ von Jörg Pilawa zu übernehmen. Als sein Wechsel bekannt wurde, war bereits spekuliert worden, ob die beliebte Kuppel-Show trotzdem weitergehen würde und im Gespräch mit „SUPERillu“ hatte er damals noch betont: „’Nur die Liebe zählt‘ geht weiter, und zwar am 4. März um 19:00 Uhr und damit zukünftig freitags. Wenn diese Staffel vorbei ist, wird weiter geschaut. Ich kann nicht mehr als eine gute Sendung machen und muss abwarten, wie alles zueinander passt.“

Aus zeitlichen Gründen müsse er das Format jetzt abgeben, erklärt er, macht aber auch klar, wie sehr ihm die Show am Herzen hängt. „Die Liebe und das Leben schreiben unendlich viele und immer neue Geschichten. Auch heute erleben wir immer wieder tolle Überraschungen, wenn wir für ‚Nur die Liebe zählt‘ drehen. Leider ist es aber ein sehr zeitintensives Format, da ich jede Geschichte von Anfang bis Ende begleite.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. egal. die sendung war sowieso nur ein haufen schmalz.

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.