Bryan Adams:
Töchterchen Mirabella ist da

Bryan Adams ist zum ersten Mal Vater geworden. Der Sänger und seine Freundin und persönliche Assistentin Alicia Grimaldi haben Berichten zufolge ihr erstes Kind bekommen.

Ein Sprecher des Sängers gab gestern, 5. Mai, in einem Statement bekannt, dass die kleine Mirabella bereits im April auf die Welt kam.

„Ich bin wirklich stolz zu verkünden, dass am 22. April Mirabella Bunny geboren wurde“, zitiert das Magazin „People“ den Sprecher. „Wie alle guten Osterhasen kam sie am Karfreitag an. Mutter und Kind geht es gut und sie sind glücklich. Schon im Voraus danke ich für eure netten Gedanken und Glückwünsche.“

Adams versucht trotz seiner Popularität sein Privatleben geheim zu halten. Im März verkündete allerdings ein Nachbar des Sängers, dass dessen Freundin schwanger sei und fügte hinzu: „Viele ihrer Freunde wissen noch nicht einmal, dass sie zusammen sind, aber sie leben gemeinsam in seinem Haus.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Comments

  1. süß! herzlichen glückwunsch!

  2. kallin says:

    und das kind hat mal einen einigermaßen vernünftigen namen für ein starbaby. herzlichen glückwunsch bryan

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.