Mario Barth:
Deutschlands beliebtester Comedian

Sein Auftritt im Berliner Olympiastadion ist legendär. Millionen Menschen lachen über seinen Witze und jetzt ist es offiziell: Mario Barth ist der beliebteste Komiker Deutschlands.

Wie eine Umfrage des Magazins ‚Focus‘ ergeben hat, lacht die deutsche Bevölkerung am liebsten über die Witze des 38-jährigen Berliners und dieser schlägt somit Anke Engelke und Dieter Nuhr. Befragt wurden 1005 ausgewählte Personen ab 14 Jahren vom Meinungsforschungsinstitut TNS Emnid, wobei Befragte mit Abitur und Hochschulabschluss Eckart von Hirschhausen zu ihrem beliebtesten Comedian wählten.

Nuhr zeigt sich derweil von der Popularität seines Kollegen Barth beeindruckt. „Wenn jemand wie Mario Barth ein Stadion mit 70.000 Menschen füllt, dann nötigt mir das erst mal Respekt ab“, gesteht er und betont, dass es nicht auf die Art von Humor – ob Unterschichten- oder Oberschichten-Humor – ankomme. „Warum diskutieren die Leute in Deutschland so viel darüber, ob an der richtigen Stelle gelacht wird? Ich bin froh, dass sie überhaupt lachen“, gibt Nuhr zu verstehen.

Barth selbst enthüllte vor kurzem, trotz seines Erfolges manchmal unter Versagensängsten zu leiden. So verriet er im Interview mit ‚freundin‘, sich davor zu fürchten, „dass ich auf der Bühne stehe und keiner lacht. Der Albtraum jedes Comedians.“ Deshalb teste er seine Witze immer im Bekanntenkreis aus. „Wenn vom Professor bis zum Taxifahrer alle lachen, baue ich die Storys aus und notiere alles auf einem Zettel“, so der Spaßmacher. „Vor dem Einschlafen kommen mir oft Geistesblitze, deshalb liegen Stift und Papier in der Nähe.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.