Thomas Gottschalk:
Bald täglich im TV?

Am Samstag geht eine Ära zu Ende. Thomas Gottschalk moderiert die letzte Sommersendung von ‚Wetten, dass ..?’. Ab Oktober meldet er sich noch dreimal aus der Halle, am 3. Dezember ist dann mit einer Sendung aus Friedrichshafen entgültig Schluss.

Wie es danach weiter gehen soll hat der Entertainer bisher immer offen gelassen. Auf einer Pressekonferenz machte Gottschalk jetzt erstmals Andeutungen über seine Zukunft nach der Sendung.

Nach Ablauf seines Vertrages beim ZDF im Jahr 2012 scheint ein Wechsel zur ARD wahrscheinlich. Auf der Pressekonferenz sagte der 61-Jährige: „Es gibt ein Angebot von der ARD, das eine große Herausforderung darstellt.“ Anscheinend hat der Sender ihm ein Angebot gemacht, das er kaum ablehnen kann.

Gottschalk soll laut Informationen der „Bild-Zeitung“ von montags bis freitags in der ARD eine Show moderieren, in der er sich unterhaltsam mit aktuellen Themen auseinandersetzt. Dazu sollen Moderationen mehrerer Abendshows, wie zum Beispiel dem Bambi, kommen.

Eine Entscheidung ist aber noch nicht getroffen. Der beliebte Moderator will sie im Urlaub mit seiner Familie zusammen treffen. Scherzend, doch gleich danach ernst, sagte er im Pressegespräch: „Ich werde mit meiner Maskenbildnerin reden, wie lange die Frisur noch hält. Ich weiß, ich werde ein Leben lang der Mensch sein, der die Zuschauer am Samstagabend begleitet hat. Das was nach ‚Wetten, dass ..?’ folgt, ist die Bonusrunde, die ich angehe.“

Aber auch das ZDF will seinen Entertainer halten und bietet ihm eine wöchentliche Talkshow sowie mehrere Abendshows an. All diesen Angeboten ist aber eins gemeinsam. Thomas Gottschalk müsste seine Lebensmittelpunkt aus Malibu nach Remagen verlegen. Hier besitzt die Familie ein Schloss direkt am Rhein.

Am Samstag begrüßt er in der Sommersendung von ‚Wetten, dass ..?‘ von Mallorca wieder hochkarätige Gäste wie Cameron Diaz und Jennifer Lopez.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. baerchen says:

    Nein, bitte nicht täglich Gottschalk! Das halte ich im Kopf nicht aus. Es war peinlich genug ihn einmal im Monat zu sehen….

  2. Ich würde Gottschalk das Wetter ansagen lassen. Zusammen mit Herrn Kachelmann. In engen Lederklamotten. Das wär geil!

  3. horrorvorstellung den jeden tag zu sehen

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.