Prinz Eduard von Anhalt:
Bald royaler Nachwuchs in England?

Am Wochenende traf TIKonline.de am Rande der Preußen-Hochzeit Prinz Eduard von Anhalt. Der Adelskenner und Chef des Hauses von Anhalt plauderte mit uns über den royalen Nachwuchs in Europas Königshäusern.

Besonders freut sich der Prinz, dass Prinzessin Victoria von Schweden endlich schwanger ist: „Das gibt eine enorme Entlastung für die königliche Familie, weil es ja lange geheißen hat, er könnte keine Kinder kriegen. Das wäre natürlich ganz, ganz schlimm gewesen. Und jetzt wird das Glück rundum da sein und ich freue mich unglaublich mit den beiden!“

Aber Prinz von Anhalt weiß auch Neuigkeiten aus Großbritannien zu berichten. Er selbst ist ein Cousin von Prinz Charles und plaudert Pikantes über Prinz William und seine Catherine aus: „Also ich glaube es wird sehr geübt! Ich glaub, da wird sicher auch bald was passieren!“, erklärt von Anhalt mit einem sehr herzlichen Lachen, als könnte beim Herzog und der Herzogin von Cambridge schon Nachwuchs unterwegs sein.

Bei Fürst Albert von Monaco, der laut Medienberichten gerade ohne Ehering gesichtet wurde, rechnet Prinz von Anhalt eher mit keinem so baldigen Nachwuchs:

„Also da kann ich nichts sagen, da kann ich nur spekulieren. Der Herr ist fast so alt wie ich, also er muss sich ranhalten.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. Der Herr von Anhalt ist mein Lieblingsprinz! Der hat nicht nur Stil sondern wirklich Ahnung und nimmt kein Blatt vor den Mund!

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.