Paris Hilton mit Pelz und Hund in Oberhausen:
„Ich bin deutsch!“

Hollywood-Glamour bei der Musicalpremiere von Dirty Dancing in Oberhausen. Paris Hilton schwebte über den Roten Teppich und hatte sichtlich Spaß mit ihren Fans. Das It-Girl schrieb jede Menge Autogramme und posierte sogar mit einem Hundebaby.

Da hoffen wir mal, dass es ein Kunstpelz war, den Paris über ihren Schultern trug.

„Ich liebe meine deutschen Fans! Ich bin deutsch!“, erklärte Paris Hilton in die Kamera.

Dann – ziemlich genau zur selben Zeit, als Carla Bruni und Nicolas Sarkozy in Paris Eltern einer kleinen Tochter wurden – posierte die zart-schlanke Paris in einem dunkelroten Kleid mit tiefem Dekollete für die Fotografen und machte auch die Bekanntschaft mit Magdalena Brzeska, die neben ihr ziemlich prall wirkte.

Danach ging’s Richtung Metronom Theater ins Musical. Vorher erzählte Paris noch: „Ich liebe den Film Dirty Dancing. Es ist einer der Filme, den ich schon als kleines Mädchen mit meiner Schwester gern gesehen habe. Die Tanzszenen, die Musik und diese tolle Liebesgeschichte.“

Paris Hilton mit Fan und Hund.

Sichern Sie sich gleich hier Tickets für Dirty Dancing!

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. mensch ein riesen auftritt in oberhausen!!! die karriere von der geht ja durch die decke! HAHAHAHA!!!!!

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.