Nackt-Protest bei der Berlinale:
Blanke Hintern am roten Teppich

Während die Internationalen Filmfestspiele von Berlin Eröffnung feierten und Diane Kruger auf dem roten Teppich mit Berlinale-Chef Dieter Kosslick strahlte, protestierte Filmregisseur Klaus Lemke am Premieren-Teppich mit seinen Schauspielern Henning Gronkowski und Saralisa Volm und zeigte den nackten Po!

Lemke protestiert gegen die Berlinale an sich und gegen die Filmförderung. Grund der Nackt-Demo: Klaus Lemkes Film „Berlin für Helden“ wurde bei der Berlinale abgelehnt. Bereits zum siebten Mal „verschmäht“ man einen seiner Filme.

Lemke erklärt im TIKonline.de-Interview:

„Ich mache das, weil der Rest meiner bescheuerten Kollegen den deutschen Film vollkommen in die Hände von einem feudalistischen Förderungssystem gegeben haben. Was dazu geführt hat, dass sich kein Mensch mehr für Kino interessiert.“

Für den Berlinale-Chef hätte der Regisseur einen anderen Job: „Kosslik ist ein guter Mann, aber der sollte lieber eine Kochshow machen als so ein Festival.“

Ob Klaus Lemke etwa nur in seiner Eitelkeit gekränkt ist?

„Nein überhaupt nicht! Uns macht das einen irren Spaß. Wir fühlen uns hier nicht als die Looser irgendwie. Sondern das Ding wird in Cannes laufen und dann sind wir die Sieger. Das ist eh der beste Film.

Saralisa Volm ist die Hauptdarstellerin in Lemkes Film „Berlin für Helden“ und ist sicher, der Protest zeigt Wirkung: „Wenn man soviel Aufmerksamkeit kriegt wie bei der Berlinale heute hier bekommt man vielleicht sogar noch mehr Leute um den anzuschauen. Insofern hätte es sich dann sogar gelohnt nicht nominiert zu sein.“

Klaus Lemke und seine Schauspieler ziehen auf der Berlinale blank.

Klaus Lemke protestiert am Berlinale-Teppich.

Hier geht´s zur großen Fotogalerie!

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. Was für eine armselige Aktion …

  2. …spannender als Diane Kruger mit einem Langweilerfilm…

  3. baerchen says:

    da krieg ich ja beim hinschauen eine gänsehaut

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.