Harald Schmidt:
Sat.1 schmeißt seine Late Night aus dem Programm

Das ist mal ein Paukenschlag: Am 3. Mai ist Schluss für die „Harald Schmidt Show“! Wie „Sat.1“ mitteilt, wird die Late Night Show nach der Sommerpause nicht wieder auf Sendung gehen.

Man hätte sich mit der „Kogel & Schmidt GmbH“ darauf verständigt, die Show nicht weiterzuführen.

Laut Fred Kogel sei die Sendung zwar gut gewesen, die Quoten aber leider nicht. „Eine tägliche Late Night Show braucht entsprechende Rahmenbedingungen und vor allem Zeit. Wenn man darüber keine Einigung erzielen kann, hört man besser auf“, so Kogel.

Auch „Sat.1“-Geschäftsführer Joachim Kosack wies darauf hin, dass es trotz Maßnahmen wie der Ausweitung auf drei Ausgaben pro Woche nicht gelungen sei, die Fangemeinde für die Show erweitern zu können.

Trotzdem sei Schmidt für ihn Late Night der Extraklasse und er danke ihm und seinem Team herzlich für die wunderbaren Sendungen.

Schmidts Kommentar zu der ganzen Sache: „Schade.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. so lustlos wie der das zuletzt präsentiert hat war das auch echt an der zeit

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.