Bill Kaulitz:
Macht den Stagedive-Lehrer bei „GNTM

Länger nichts von Tokio Hotel gehört. Um die Band aus Magdeburg ist es merklich ruhiger geworden. Außer ein paar Fotos von Bill und Zwillingsbruder Tom Kaulitz, wie sie sich die Zeit in Los Angeles vertreiben, gab es in letzter Zeit nichts zu sehen oder zu hören.

Doch am morgigen Donnerstag lässt sich Bill wieder einmal im Fernsehen blicken. Heidi Klum hat den Sänger als Stagediving-Experten zu „Germany’s Next Topmodel“ eingeladen. Diese Gelegenheit ließ sich Kaulitz natürlich nicht entgehen, wie er gegenüber „ProSieben“ erklärte:

„Ich bin von Früh bis spät im Studio und wir arbeiten an Songs und sind so im kreativen Prozess. Von daher dachte ich , es ist mal eine ganz gute Abwechslung und mit Heidi natürlich, da sage ich sowieso nicht nein.“

Bei den angehenden Topmodels machte sich beim Auftritt des 22-Jährigen allerdings erst eimal Ratlosigkeit breit. Wahrscheinlich wegen des neuen Erscheinungsbildes des TH-Frontmanns. Dreitagebart, die Seiten abrasiert, die restlichen Haare grau gefärbt und nach hinten gegelt, diverse Piercings im Gesicht, dazu eine knallgrüne Lederjacke – geradezu farbenfroh im Gegensatz zu Bills früherem Auftreten.

Zumindest konnte er den Damen demonstrieren, wie man ordnungsgemäß von der Bühne springt.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. kallin says:

    Es ist doch schön zu erfahren, dass man noch zu etwas nutze ist….

  2. baerchen says:

    schlimm das immer ein schwuler die mädels coachen muss 🙂

  3. Bill sieht jetzt vielbesser aus

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.