EM 2012:
Christoph Metzelder von Deutschland überzeugt

Die deutsche Fußballnationalmannschaft gilt bei den meisten Experten als einer der Top-Favoriten bei der EM 2012 in Polen und der Ukraine. Auch Christoph Metzelder gehört zum Kreis derer, die Deutschland ganz weit vorne auf dem Zettel haben.

Selbst bis 2008 Nationalspieler, glaubt der Schalke-Profi recht gut einschätzen zu können, wie stark die Mannschaft so kurz vor dem Turnier wirklich ist. So sei die Elf von Jogi Löw nicht nur in der Lage sich im Turnierverlauf stetig zu steigern und auf den Punk zu konzentrieren, sondern habe sich in den letzten Jahren auch fußballerisch mächtig weiterentwickelt.

„Da wächst gerade auch eine goldene Generation heran, sodass ich uns schon hinter den Spaniern als ärgsten Verfolger sehe“, so Metzelder. Dass die Spanier allerdings drei große Titel in Folge erringen, hält er für wenig realistisch. Deshalb seien die Chancen für Deutschland umso besser.

Hinzu komme, dass die Spieler bestens vorbereitet seien und in der Saison mit ihren Vereinsmannschaften teilweise tollen Erfolgen feiern konnten. „Am Selbstbewusstsein dürfte es nicht mangeln“, ist sich der 31-Jährige sicher.

Jetzt gelte es die Emotionen zu bekommen. „So ein Turnier ist immer etwas Besonderes. Und wenn man das mitnimmt zusammen mit den anderen Dingen, die man schon kann und im Rucksack mit dabei hat, dann dürfte das funktionieren.“

Christoph Metzelder über die Chancen des deutschen Teams bei der EM 2012.

Hier noch schnell Tickets für die EM 2012 sichern!

www.fussball.de

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.