Luisa Hartema:
Über ihr neues Leben, Männer und Familienplanung!

Seit ziemlich genau einem Monat darf sich Luisa Hartema „Germany’s next Topmodel“ nennen. Am gestrigen Donnerstag hatte die 17-jährige Laufstegschönheit nun ihren ersten großen Job: Sie lief im Rahmen der Berlin Fashion Week 2012 bei der Camp David Fashionshow im Berliner Olympiastadion mit, vor gut und gerne 1.000 Zuschauern.

Tausende Augen, die auf sie gerichtet sind, das macht ihr gar nichts aus. Luisa verrät im Interview: „Bei mir ist das so, ich laufe lieber vor viel Publikum, anstatt vor ein paar Personen. Für mich ist das eigentlich kein Problem mehr.“

Seit ihrem Sieg in der TV-Show von Heidi Klum hat sich bei Luisa einiges getan. Sie erklärt: „Ich fühle mich sehr gut. Mein Leben hat sich auf jeden Fall sehr verändert. Ich werde überall erkannt, bin viel unterwegs, kaum noch zu Hause. Aber das wusste ich von Anfang an und ich habe mich dazu entschlossen, ich möchte das gerne machen. Ich hoffe es läuft weiter so gut.“

Und auch von Männern bekommt die schöne Blonde Angebote. Luisa: „Ja klar schreiben mir jetzt mehr Typen so in Facebook oder so. Aber sonst – ich hab halt einen Freund und deswegen …“

Die Modelkarriere soll jetzt erstmal weiter in Fahrt kommen. Familienplanung noch nicht angesagt. „Da habe ich noch nicht drüber nachgedacht. Ich bin erst 17“, so die „GNTM“-Siegerin.

Luisa Hartema über ihr neues Leben, Männer und Familienplanung.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. wie kann man denn mit soviele Pickel im Gesicht Topmodel sein?

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.