Justin Bieber:
Will Hollywood erobern


Justin Bieber will sich als Schauspieler versuchen. Dafür hat er sogar schon konkrete Projekte ins Auge gefasst.

Der kanadische Popsänger (‚Boyfriend‘) war bereits 2011 in einer Folge von ‚CSI: Den Tätern auf der Spur‘ und als Alien im dritten ‚Men in Black‘-Film zu sehen, will es dabei jedoch nicht belassen. Gegenüber ‚E! News‘ verrät er zu seinen Plänen: „Ich hoffe, öfter schauspielern zu können. Ich habe erst ein paar Sachen wie ‚CSI‘ gemacht, aber ich will wirklich öfter schauspielern.“

Ein Projekt steht bereits für den 18-Jährigen in Planung: So will er gemeinsam mit Hollywood-Darsteller Mark Wahlberg (‚The Fighter‘) einen Basketball-Film auf die Beine stellen. „Mark Wahlberg und ich – wir arbeiten jetzt schon ziemlich lange an dem Drehbuch“, gibt Bieber in dem Interview preis.

Auch Wahlberg sprach in der Vergangenheit über den geplanten Streifen und schwärmte, dass der junge Musiker genau die richtige Wahl dafür sei. „Justin ist offensichtlich ein guter Athlet. Er kann spielen. Aber er kann auch schauspielern“, versicherte der 41-Jährige. „Wir müssen ihm nur noch klarmachen, dass er einen Charakter spielt, also kann er nicht dieselbe Frisur tragen.“


Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.