Andrea Sawatzki:
Versucht sich erstmals als Sängerin

Andrea Sawatzki gehört zu den beliebtesten Schauspielerinnen Deutschlands. Mit ihren Darstellungen in Produktionen wie dem „Tartort“ oder „Borgia“ begeistert sie regelmäßig Millionen von TV-Zuschauern. Als Sängerin trat die 49-Jährige in der Vergangenheit allerdings noch nie wirklich in Erscheinung. Ab dem 6. November wird sich genau das ändern.

„Irgendwas ist immer“ heißt ihr erstes Solo-Programm, das sie mit dem Pianisten Adam Benzwi erarbeitet hat. Darin präsentiert Sawatzki begleitet von Benzwi 22 Lieder, die von Brecht, Weill und Eisler, über Gainsbourg bis hin zu Grönemeyer reichen.

Die Idee zu diesem Liederabend hatte ihr Mann Christian Berkel, wie sie TIKonline.de im Intreview verriet. „Und dann sang ich ja für Christian bei unserer Hochzeit im Dezember ein Lied, weil er sich das gewünscht hat. Und da sagte er: Überlege Dir doch mal so einen Abend zu machen“, so Sawatzki.

Sie hätte dann gute sechs Monate über den Vorschlag nachgedacht und sich dann ganz spontan beim TIPI nach freien Terminen erkundigt. „Ich hatte aber auch noch gar nichts vorbereitet, auch noch keinen Pianisten und nichts. Da sagten die: ‚Ja, im November sein noch etwas frei‘ und da habe ich gleich zugesagt und habe mich dann auf die Suche begeben. Das war so ein Bisschen spontan wie ja vieles bei mir“, lachte die Schauspielerin.

Dabei spielte das Singen in ihrem Leben bisher eigentlich keine große Rolle, wie sie zugibt. Durch das Programm habe sich dies aber komplett geändert: „Ich ja übe wie verrückt. Das sind ja 24 Lieder und ich bin irgendwie nur am Text üben und … Vorher hab ich höchstens mal den Kindern ein Schlaf-Lied gesungen.“

Dass sie auf den Plakaten und Flyern für die Veranstaltung mit einer Zigarette im Mund zu sehen ist, sei nur der leicht verruchteren Optik geschuldet. Sie selbst hat dem Laster schon vor 14 Jahren abgeschworen, beteuert sie: „Nein, ich bin eingefleischter Nichtraucher. Ich rauche nicht. Da würden mich meine Männer … die würden nicht mehr mit mir reden und mir schmeckt es auch nicht.“

Andrea Sawatzki über ihr Gesangs-Programm.

Hier geht´s zur großen Fotogalerie!

Hier gibt´s die Tickets!

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.