Goldene Kamera 2013:
Große Star-Parade in Berlin

Am vergangenen Wochenende tummelte sich wieder einmal die A-Riege der deutschen und internationalen Stars in Berlin. Die Goldene Kamera wurde verliehen und alle waren gekommen.

Neben deutschen Größen wie Désirée Nosbusch, die gerade wegen ihrer angeblichen Liaison mit Daimler-Chef Dieter Zetsche die Schlagzeilen beherrschte, Unheilig-Sänger „Der Graf“, Dieter Hallervorden, Iris Berben, Uschi Glas, Oliver Welke und Hape Kerkeling, der durch die Gala führte, war auch Hollywood gut vertreten.

Clive Owen, Sigourney Weaver, Al Pacino und, als musikalischer Gast, Joe Cocker waren in die Hauptstadt gekommen, um den Preis persönlich entgegenzunehmen. Pacino, der auf dem roten Teppich verliebt mit seiner 40 Jahre jüngeren Freundin Lucila posierte, freute sich ganz besonders über den Trip mach Berlin.

„Ich wünschte, ich würde hier mal arbeiten. Dann könnte ich länger hier bleiben“, so der 72-Jährige. Grund sein nicht nur die Schönheit der Stadt, sondern auch, dass seine Tochter gerade hier an einem Film arbeitet.

Sigourney Weaver, die in ihrer Dankesrede ebenfalls die Vorzüge Berlins pries, hat dagegen ganz andere Wünsche.

„Ich wünsche mir Weltfrieden und das Ende der Armut!“, erklärte sie gegenüber TIKonline.de.

Und hier nun die Liste der diesjährigen Preisträger:

Bester deutscher Fernsehfilm: „Das Ende einer Nacht” (ZDF)

Laudatio: Hape Kerkeling

Beste deutsche Schauspielerin: Claudia Michelsen

Laudatio: Anna Loos und Jan Josef Liefers

Bester deutscher Schauspieler: Charly Hübner

Laudatio: Anna Loos und Jan Josef Liefers

Beste Information: Claus Kleber

Laudatio: Sabine Christiansen

HÖRZU Leserwahl „Beste Unterhaltungsshow”: „Wetten, dass..?” (ZDF)

Laudatio: Christian Hellmann

HÖRZU Nachwuchspreis: Max von der Groeben

Laudatio: Hape Kerkeling

Beste Musik National: Unheilig

(Auftritt mit dem Song „Stark”)

Laudatio: Helene Fischer

Beste Musik International: Lang Lang

(Auftritt mit der Etude Op. 25, Nr. 1 von Chopin und dem chinesischen

Neujahrslied „Gong Xi, Gong Xi“)

Laudatio: Markus Lanz

Lebenswerk Musik: Joe Cocker

(Auftritt mit dem Song „I Come In Peace“ und im Duett mit Jennifer Warnes

„Up Where We Belong”)

Laudatio: David Garrett

Beste Schauspielerin International: Sigourney Weaver

Laudatio: Heino Ferch

Bester Schauspieler International: Clive Owen

Laudatio: Axel Milberg

Lebenswerk International: Al Pacino

Laudatio: Thomas Kretschmann

Lebenswerk: Dieter Hallervorden

Laudatio: Hans-Dietrich Genscher

Al Pacino tritt seiner Freundin auf das Kleid.

Darum liebt Oliver Welke die Goldene Kamera.

Hier geht´s zur großen Fotogalerie!

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.