Rolf Scheider:
„Heidi Klum soll noch ein Kind kriegen!“

In den letzten Wochen und Monaten gab es um Heidi Klum und ihren neuen Lebenspartner Martin Kirsten viele Schlagzeilen. Auch über einen angeblichen Babywunsch und eine mögliche Schwangerschaft wird immer wieder spekuliert.

Nun meldet sich Rolf Scheider zu Wort. Der Casting-Direktor kennt Heidi und ihren „Bodyguard“ persönlich. Er sprach mit TIKonline.de über immer wieder auftauchende Schwangerschaftsgerüchte und woran das liegt:

„Sie ist ja sehr gebärfreudig, wie man das so sagt. Und sie mag es schwanger zu sein. Meinens Erachtens kann es passieren, dass sie noch ein Baby kriegt. Warum eigentlich nicht? Sie wird ja erst 40 Jahre. Du kannst ja Babys heutzutage bis 50 kriegen.“

Sollte jetzt noch kein Baby unterwegs sein, fordert Rolf die „Germany’s next Topmodel“-Chefin geradezu auf: „Ran, wenn du Lust hast, dann mach noch ein Kind, Heidi! Mit deinem Freund, mit deinem vielleicht nächsten Mann, wer weiß! Immer ran an die Buletten! Das fünfte wird es dann! Ich liebe Heidi und Heidi soll noch ein Kind kriegen!“

Ob aber eine Beziehung zu einem Ex-Bodyguard dauerhaft halten kann? Rolf Scheider: „Bis zum Lebensende kann das funktionieren. Ich hoffe für sie, dass es funktioniert und dass sie nicht wieder nach 2, 5 oder 7 Jahren wechselt. Sondern dass es jetzt endlich mal der Richtige ist und dass sie mit ihm verliebt ist und Kinder macht und ihn in die Arme nimmt und sagt ‚Meine Güte, du bist der Typ, den ich wirklich für den Rest meines Lebens brauche’.“

Rolf Scheider wünscht Heidi Klum noch ein Baby.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.