Jörg Pilawa:
Geht zurück zum Ersten

Jörg Pilawa feiert im nächsten Jahr sein Comeback bei der ARD. Der Moderator, der 2001 von Sat.1 zum Ersten wechselte und ab 2010 dann für das ZDF arbeitete, wird 2014 wieder zur ARD zurückkehren.

Dies teilt Volker Herres, der Programmdirektor des Ersten Deutschen Fernsehens mit. „Wir richten derzeit die Unterhaltungsangebote des Ersten strategisch neu aus. Ziel ist es, erfolgreiche Formate in serieller Verlässlichkeit anzubieten. Da ist es ein Glücksfall, dass wir mit Jörg Pilawa und Kai Pflaume künftig gleich zwei der beliebtesten, erfolgreichsten und kompetentesten Moderatoren im Ersten haben werden. Ich freue mich sehr, dass Jörg Pilawa seine Kreativität und seinen Ideenreichtum wieder bei uns einbringen wird. Schließlich haben wir ja bereits viele Jahre gern und zur Freude unseres Publikums zusammengearbeitet.“

Auch für den NDR wird Pilawa dann vor der Kamera stehen. Lutz Marmor, ARD-Vorsitzender und NDR Intendant, freut sich über die Rückkehr des Moderators, den er seit Jahren kenne und schätze. Außerdem kündigt er an, dass Pilawa auch neue Formate übernehmen wird. „Er wird bei uns an frühere Erfolge anknüpfen, aber auch Neues ausprobieren. Darauf bin ich ebenso gespannt wie seine vielen Fans!“

Beim ZDF moderiert Pilawa unter anderem die Quiz-Shows „Rette die Million“ und „Deutschlands Superhirn“.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von TIKonline.de

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.