Michael Ballack sagt Ja:
Michael und Simone haben geheiratet

Nach zehn Jahren und drei gemeinsamen Kindern haben sich Michael Ballack und Lebensgefährtin Simone Lambe nun endlich getraut.

Heute Mittag gaben sich die zwei am Starnberger See das Ja-Wort. Wie „Spiegel“ berichtet, soll es am Dienstag eine große Party geben.

Michael und Simone haben sich in einem Café in Kaiserslautern kennen gelernt. Beim dortigen 1.FC Kaiserslautern war Ballacks erste große Spielstation und er erreichte mit dem Verein gleich nach dem Aufstieg in die 1. Bundesliga die Deutsche Meisterschaft. Das war bis dahin noch keinem Aufsteiger gelungen.

Simone ist gelernte Apothekenhelferin und war gerade Kellnerin, als sie Michael in dem Café in Kaiserslautern kennenlernte. Gerüchten zufolge hat Otto Rehhagel seinen Schützling Michael selbst auf die hübsche Frau aufmerksam gemacht.

Ein romantisches Märchen, das die Brüder Grimm auch nicht besser hätten schreiben können …

[AMAZONPRODUCT=B000EB9TX4]

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. Na herzlichen Glückwunsch! Hoffentlich hält die Ehe jetzt auch. Wäre ja nicht das erste Mal, dass so eine Beziehung Jahrelang funktioniert und wenn sie dann vor dem Standesamt „Offiziel“ gemacht wird ist plötzlich der Wurm drin.

  2. Auf das die Ehe lange hält! Das ist immer so eine Sache. Paare die irre lange zusammen sind, Kinder haben und dann erst heiraten. Das kann dann auch plötzlich mal Stress geben. Doch wir hoffen natürlich nur das Beste!!!

  3. Ich will auch mal so eine Kellnerin kennenlernen! Warum kriegen immer nur so Topstars solche Traumfrauen ab???

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.