„Germany’s next Topmodel“:
Krebsangst bei Kandidatin Luise

Heidi Klum

Heute Abend geht es für Luise, Sabrina, Maike und Lovelyn um die Wurst. Die vier stehen in der SAP-Arena Mannheim im Finale von „Germany’s next Topmodel“.

Für Kandidatin Luise eine doppelte Freude, denn wie jetzt von der „Bild-Zeitung“ berichtet wird, hätte eine Routine-Untersuchung ihren großen Traum fast zerstört.

Dabei sei eine Veränderung in der Gebärmutterschleimhaut festgestellt worden, sodass sich die Rostockerin einer Ausschabung unterziehen musste. Fünf Tage hätte sie danach auf das Ergebnis der histologischen Untersuchung warten müssen, klagt die 18-Jährige.

„Ich hatte große Angst, weil ich nicht wusste, ob der Befund gut- oder bösartig ist. Als ich die Entwarnung bekam, war ich sehr erleichtert“, zitiert sie das Blatt.

Ihre „Topmodel“-Konkurrentinnen hätten von dem Eingriff nichts gewusst, so Luise weiter. Für heute Abend wünsche sie sich nur eins: „Ich wünsche mir natürlich, dass es heißt: ‚Germany’s next Topmodel‘ ist Luise …“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.