Heidi Klum wird 40:
Prof. Dr. Jo Groebel analysiert das Karriere-Geheimnis

Jo Groebel (Foto: HauptBruch GbR)

Gestern großes „Topmodel“-Finale, morgen 40. Geburtstag: Die Woche hat für Heidi Klum einiges zu bieten.

Seit Jahren gehört das Model zu den erfolgreichsten Promi-Exporten, die Deutschland zu bieten hat. Für Prof. Dr. Jo Groebel kein Zufall. „Heidi Klum ist letztlich eine knallharte und unglaublich professionelle Frau“, erklärt er gegenüber TIKonline.de über die Karriere der Rheinländerin.

Das Image der harten, kaltherzigen Karriere-Frau ist nach Ansicht Medienexperten aber nicht gerechtfertigt. „Viele finden sie zu hart. Ich denke knallhart ist auch jemand durchaus im positiven Sinne, der weiß, was er will. Ich kenne niemanden, erst recht nicht aus Deutschland, der international so konsequent selbst – natürlich mit Hilfe ihres Vaters – so eine tolle Karriere hingelegt hat“, so Groebel.

Was das Privatleben der „GNTM“-Chefin anbelangt, ist Groebel davon überzeugt, dass Klum mit den gleichen Problemen zu kämpfen hat, wie jede moderne Frau. „Die moderne Frau von heute, die jongliert doch mit allem. Mit der Karriere, mit dem tollen Status, mit Kindern, mit Familie.“ Klums Beispiel zeige aber auch, wo die Grenzen Liegen, so Groebel weiter:

„Sie hatte ja vorher eine Promi-Beziehung mit Seal. Die ist ja vielleicht auch deshalb auseinander gegangen, weil es manchmal ein Spagat ist, der einfach zu groß ist.“

Neben ihrem Erfolg wird Klum auch für ihre nach wie vor jugendliche Erscheinung bewundert. Dass sie dabei mit plastischer Chirurgie nachgeholfen haben könnte, glaubt Groebel nicht: „Bei Heidi Klum ist es definitiv nicht so offensichtlich, ob sie überhaupt und wenn ja was sie gemacht hat … Wer will eine Frau haben, die wie ihr eigener Klon aussieht? Ein glattes Gesicht, wo kein  Leben mehr drin ist. Also da hat es Heidi Klum bislang gut geschafft.“

Jo Groebel (Foto: HauptBruch GbR)

Jo Groebel über Heidi Klums Karriere-Geheimnis.

Jo Groebel (Foto: HauptBruch GbR)

Jo Groebel über Schönheits-OPs und Heidi Klum.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.