Harald Glööckler:
Unter die Biker gegangen?

Harald Glööckler (Foto: Harald Glööckler International GmbH)

Es gibt wenig, wofür Harald Glööckler kein Händchen hat. Ob stylische Outfits, Tapeten, Häuser oder Hundenäpfe – Glööckler hat schon so ziemlich allem seinen Stempel aufgedrückt. Sein neuester Streich ist jedoch eine kleine Überraschung.

Der Designer hat sich der Kult-Bikes der Marke Harley-Davidson angenommen. Letzte Woche stellte er die Glööckler-Harleys – eine Softail Deluxe und eine H-D Dyna Switchback – in Berlin vor und die Bikes kamen so pompöös daher, wie man es von dem Modemacher erwarten konnte.

Goldene Nähte, Sitzbänke aus Nubukleder, verziert mit der unverwechselbaren Glööckler-Krone, florale Designmuster, edle Strassverzierungen und aufwändige Chrom-Lackierungen sind Zeugnis einer einzigartigen Symbiose aus klassischem Harley-Davidson-Stil und kreativen Designs á la Glööckler.

Für Glööclkler selbst war es eine große Freude, sich an den Motorrädern austoben zu können. „Ich fand Harley-Davidson-Motorräder schon immer sehr imposant, voller Energie, kraftvoll und außergewöhnlich. Ich habe mich sehr auf diese spezielle Aufgabe gefreut und am Ende sind wirklich absolut rockige, stylische Bikes dabei herausgekommen“, jubelt der Mode-Prinz.

Zu haben sein werden die Bikes ab November exklusiv bei Harley-Davidson Hamburg Nord.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Harald Glööckler International GmbH

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.