Miley Cyrus:
Geburtstag mit böser Überraschung

Miley Cyrus rote Lippen

Das Vater von Miley Cyrus hat 24.000 Dollar (umgerechnet 17.700 Euro) für das Geburtstagsgeschenk seiner Tochter ausgegeben. Die „Wrecking Ball“-Sängerin bekam zu ihrem 21. Geburtstag am vergangenen Samstag (23. November) einen speziell für sie designten Dreirad-Motorroller geschenkt.

Laut der Promi-News-Seite „TMZ.com“ soll der 2014er Can Am Spyder sogar Mileys Initialen tragen. Eine Überraschungs war das Geschenk leider nicht, denn Mileys Vater Billy Ray Cyrus wurde bereits am Freitag (22. November) dabei fotografiert, wie er das Gefährt mit seiner 13-jährigen Tochter Noah ausprobierte.

Am selben Abend stiegen Einbrecher in das Haus von Miley Cyrus ein und  ließen unter anderem wertvollen Schmuck mitgehen. Freunde beschrieben die 21-Jährige als „völlig außer sich“: „Sie regt sich vor allem darüber auf, dass so viele persönliche Dinge verschwunden sind.“ Die Polizei ermittelt bisher noch in dem Fall.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.