Sarah Connor und Marc Terenzi:
Das offizielle Ehe-Aus!


In den letzten Wochen wurde viel um eine Beziehungskrise spekuliert, nun gibt es die offizielle Erklärung von Sarah Connor (28) und Marc Terenzi (30) auf der Webseite der Sängerin.

In einem gemeinsamen Statement gibt das Paar die Trennung bekannt: „Unsere Familie ist für uns beide das Allerwichtigste und wird immer an erster Stelle stehen. […] Wir wollen den Spekulationen jedoch ein Ende setzen und das Ende unserer Ehe, nicht aber unserer tiefen Liebe und Freundschaft zueinander, bekannt geben.“

Im Juli 2002 hatten sich die beiden Popstars im badischen Rust kennen gelernt. Bei „Bravo Happy Holidays Festival“ stolperten sich Sarah und Marc förmlich in die Arme wie es hieß. Im Februar 2004 kam Söhnchen Tyler auf die Welt. Noch im gleichen Monat heirateten die beiden standesamtlich.

Im Sommer 2005 ließ sich das Paar für die Pro Sieben Doku-Soap „Sarah & Marc in Love“ auf Schritt und Tritt begleiten. Inklusive dem Höhepunkt, dem erneuten Eheversprechen, romantisch inszeniert am Strand von Altafulla (Spanien).

Im Sommer 2006 gab es erneut Nachwuchs. Töchterchen Summer kam in Wildeshausen auf die Welt. Doch das Mädchen hatte einen Herzfehler, der operativ behoben werden musste.

Begleitet von vielen Schlagzeilen und Hoffen und Bangen der Fans wendete sich alles zum Guten. Eigentlich glaubte man, solch ein Erlebnis schweiße Sarah und Marc für Ewig zusammen.

2008 kehrten „Sarah & Marc Crazy in Love“ ins Fernsehen zurück. Allerdings auch mit etwas Zoff. Marc träumte von einem Leben in Amerika, Sarah war darüber sehr enttäuscht und traurig. Sie hatte ihren großen Auftritt in den USA und er saß betrunken im Hotelzimmer.

Später machten immer wieder Gerüchte die Runde, er sei untreu. Terenzi dementiere dies in Interviews. Wo auch immer die Gründe für diese Trennung liegen, wissen wohl nur die beiden Stars selbst.

Auf ihrer Webseite erklären sie: „Die Wurzeln dieser Entwicklung haben ihren Ursprung weit zurück. Die ganzen Gerüchte, die als Trennungsgrund genannt wurden, haben nichts mit der Trennung zu tun.“ Und weiter heißt es: „Wir werden uns immer lieben und respektieren, auch wenn wir es nicht als Ehepartner geschafft haben. Wir sind Seelenverwandte und werden auch diesen Sturm als Familie überstehen.“

[AMAZONPRODUCT=B000N8UWXO]

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. Oh Schreck! Ich mag es kaum glauben, obwohl es sich ja schon lange angedeutet hat…

    Sie waren doch so ein tolles Paar!

    (Und ich habe die Soaps auf Pro7 sooo gerne geguckt… *schnief*)

  2. Schock! Erst zweimal so romantisch heiraten und dann sich trennen?! Das hat ja nicht mal 7 Jahre gehalten…

  3. naja ich hab sie auch gesehen…und da hat man schon gemerkt das es nicht mehr lange hält…marc hat alles zerstört..mir tut sarah einfach nur leid…ich hab eh das gefühl das marc gar nicht weiss was eine familie ist..sorry is aber so…sarah tut und macht alles für ihre familie und er hat nix besseres zu tun als in der gegend rumzufeiern und sich andere frauen zu schnappen…er weiss gar nicht was er an sarah hat…er weiss echt nicht das er sich das glück mit der besten frau verspielt hat…und jetzt laut medien is er ganz geknickt das es aus ist und auf dieser horroparty nicht mehr lachen kann…selber schuld geschieht ihm recht…sarah lässt sich auch nicht alles gefallen..ich glaube jetzt weiss er was er verloren hat…

  4. Warum gehen sie nicht zum Paartherapeuten und versuchen zu retten was zu retten ist?! Wenigstens für die Kinder. Für die ist eine Trennung immer ein Grauen. Statt einer gemeinsamen Therapie wird lieber alles in der Presse breit getreten, Statements abgegeben… Das finde ich falsch!

  5. Endlich!

    Da musste man diesen Unsinn der tollen Ehe im Fernsehen über sich ergehen lassen – und es kam wie es kommen musste!

    Hoffentlich gibt es nicht auch noch einen spannenden Vierteiler: Sarah & Marc – Die Scheidung … könnte man ja auch noch vermarkten, wäre doch direkt eine Top-Bühne für eine neue Weihnachtssingle bei der sich Sarah mit Ihrer Schwester wieder halb-nackt auf der Bühne räkelt und auf die Tränendrüse drückt!

    Ist doch alles nur Show. Dann kommt im Frühjahr – Sarah und Marc – das Comeback! Im Schlepptau dann eine neue Sommerplatte im Duett der beiden!

  6. Schade – waren ein schönes Paar. Mir tun die Kinder leid – die leiden immer am meisten an trennunen. Aber wie man sieht trifft es jeden – das hat man nicht in der Hand.

  7. Schade,

    es tut mir für die ganze kleine Familie leid, ich habe die Fernsehsendungen gern gesehen.
    Man war versucht von so einer glücklichen Ehe zu träumen.
    Aber nur Traum, ich dachte immer bei mir, die Sarah hat 3 Kinder Ihren Sohn die kleine Tochter und ihren Ehemann.
    Auf Dauer geht so eine Beziehung nicht gut, da mit der Geburt der Kinder viel Verantworung von beiden Partnern gefordert wird.Und wenn dies nur von einem Partner , wie hier von Sarah,gegeben war, entseht ein ungleichgewicht, daß irgendwann nicht mehr zusammen passt. Ich wünsche Sarah viel Kraft um diese Anforderung durchstehen zu können.

  8. Nun ist es ausgeträumt das Seifenopertraumtheater!

  9. So ist es richtig Sarah! lass dir nicht alles gefallen. Was kerle immer denken, wer sie sind…poppen in der gegend rum obwohl zu hause einen hübsche und liebe frau mit kindern wartet. da nützt auch keine paartherapie mehr! wenn jemand fremdgeht ist das unverzeihlich!!! dieser AR….

  10. ich finde es total schade !!!!!!
    Solch ein Traumpaar wird es in den nächsten Jahren glaub ich nicht geben !!!!
    Ich war total geschockt als ich es erfuhr!!!!
    Das war so eine schöne Hochzeit.
    Ich finde Marc sollte sich schämen, weil er wieder eine neue hat!!!!!
    :CCCCCCCCCC

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.