„Wetten, dass ..?“:
Rückt das ZDF vom Show-Dino ab?

Markus Lanz (Foto: HauptBruch GbR)

Mit „Wetten, dass ..?“ geht es seit Jahren bergab. Mit jeder Sendung sinken die Einschaltquoten auf neue Tiefststände und die Kritik am Konzept der Show und ihrem Moderator Markus Lanz wird immer lauter.

Nun hat sich ZDF-Intendant Thomas Bellut gegenüber dem „Handelsblatt“ zur Zukunft des Show-Dinos geäußert und ein mögliches Ende der Sendung erstmals nicht mehr gänzlich ausgeschlossen.

„Ich weiß es wirklich nicht. In diesem Jahr werden wir sehen, wie stark die Marke noch ist“, erklärte Bellut auf die Frage, wie lange es „Wetten, dass ..?“ noch geben werde.

Rund zwei Millionen Euro lässt sich das ZDF die Show pro Ausgabe kosten, so Bellut weiter. „In Besonderen Fällen“ könne die Summe „auch mal auf 2,5 Millionen Euro“ steigen, erklärte er weiter. Das ist deutlich mehr, als andere Samstagabend-Produktionen auf dem selben Sendeplatz kosten. Sicherlich kein Pluspunkt, sollten die Quoten weiter im Keller verharren …

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.