Schweizer Stars räumen beim ECHO ab:
Beatrice Egli und Yello geehrt!

Star-Rummel am Berliner Messegelände! Zum wichtigsten deutschen Musikpreis kamen internationale Stars wie Kylie Minogue oder Shakira.

Unter den Preisträgern räumten die Schweizer gleich doppelt ab: Beatrice Egli bekam den Echo als „Internationale Newcomerin“. Sie küsste ihren Preis und erklärte im Interview mit TIKonline.de:

„Er bedeutet mir wahnsinnig viel. Und vor allen ist es der Preis für den Schlager und für meine Fans. Ich glaube ganz, ganz fest weiterhin an den Schlager … Ich freue mich gigantisch und kann es noch nicht so ganz glauben.“

Für das Lebenswerk wurde das Musik-Duo Yello geehrt. Dieter Meier und Boris Blank strahlten mit ihren Trophäen und sagten uns im Interview:

„Eine große Ehre, eine große Überraschung. Wir haben nie damit gerechnet. Wenn man unseren Weg zurück verfolgt, dass wir da in einer Fabrik mit Tonschnipseln und verrückten Geräuschen wie Kinder im Sandhaufen etwas gebastelt haben und ein paar Jahre später diesen wunderbaren Preis bekommen, ist eine tolle Sache.“

Yello (Foto: HauptBruch GbR)

Yello mit ihrem Echo für das Lebenswerk.

Beatrice Egli und Yello (Foto: HauptBruch GbR) Montage

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.