Jupiter Award 2014:
Promis lüften ihr Erfolgsrezept!

Großer Star-Rummel am Café Moskau in Berlin! Deutschlands größter Publikumspreis für Kino und Fernsehen, der „Jupiter“, lockte viele prominente Gäste wie Uschi Glas, Dieter Hallervorden, Ruth Maria Kubitschek, Wotan Wilke Möhring, Tommi Ohrner, Henning Baum oder Karoline Herfurth auf den roten Teppich.

Uschi Glas wurde von Fans umlagert und musste viele Autogramme schreiben. Im Interview erklärt sie ihr Erfolgsrezept: „Man muss glaube ich fleißig sein, ehrgeizig sein, Glück haben.“ Vor wenigen Wochen wurde Uschi Glas 70 Jahre alt. Im neuen Lebensjahr hat sie viele Pläne: „Viel arbeiten, schöne Filme, schöne Projekte, schöne Freizeit, schöne Reisen. Mein soziales Projekt muss vorwärts gehen. Also ganz viel habe ich vor!“

Ruth Maria Kubitschek bekam den Jupiter Award für ihre Rolle in „Frau Ella“ und verriet im Interview, was sie für ihren Erfolg tut: „Mein persönliches Erfolgsrezept ist, dass ich eigentlich auf dem Land wohne und einen Garten habe und mich immer wieder zurückziehen kann von solchen öffentlichen Auftritten … Dass ich immer wieder in die Ruhe gehe und meditiere und schreibe und male. Und dass nicht nur mein Beruf das Allerwichtigste ist, sondern ich habe ziemlich viele Beine auf den ich stehe.“

Dieter Hallervorden zeigte sich mit Sohn Johannes (15) und erhielt den Jupiter für sein Lebenswerk. Was er über den Preis denkt? Hallervorden: „Es ist ja in Anführungsstrichen nur der Ehrenpreis und Ehrenpreis hat immer den Beigeschmack von ‚Ach weißt du, du kannst schon mal ganz langsam Richtung Friedhof vorgehen. Und das habe ich nicht vor.“

Sein Erfolgsrezept erklärt er so: „Ich bin jemand, der sich gut vorbereitet. Ich bin sehr fleißig, habe ein klein bisschen Begabung, aber vor allem kann ich mich gut organisieren und ich denke zuerst nicht an die Kritiker, was die schreiben werden, sondern ich möchte dem Publikum gefallen und damit bin ich immer gut gefahren.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.