James Blunt:
Hochprozentige Entspannungstherapie?

Bei der Echo-Verleihung am vergangenen Donnerstag gehörte James Blunt zu den hochkarätigen Show-Acts. Kurz bevor der Brite auf die Bühne musste, um seine neue Single „Heart To Heart“ zu performen, konnte TIKonline.de ihm noch ein paar Geheimnisse entlocken.

So verriet Blunt beispielsweise, was hinter seinem Erfolg steckt. „Ich habe einen wirklich guten Manager“, bringt er es auf den Punkt. Auch wo er seine Inspirationen findet ist schnell geklärt: „Auf dem Grund eines Glases.“

Überhaupt scheint Alkohol für den Schmusesänger ein Allheilmittel zu sein, denn auch zum entspannen bedient er sich vorzugsweise hochprozentiger Spirituosen, wie er erzählt.

Ein spezielles Fitness-Programm hat er dagegen nicht. „Ich renne eine Menge auf der Bühne herum. Ich bin zwar mehr für so ein paar traurige, langsame Lieder bekannt, aber ich bin echt hyperaktiv auf der Bühne“, so seine Erklärung.

James Blunt

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Comments

  1. Dreamfields says:

    Und sicherlich haben die Interviewerin und die Leser von TIK seine Worte ernst genommen,…hahahaha. James Blunt ist bekannt dafür, schlagfertige und witzige Antworten zu geben und Interviewer auch mal zu verschaukeln, vor allem wenn die Interviewer immer wieder die selben blöden Fragen stellen…so eben auch dieses Mal.

  2. endlich mal ein schmusesänger mit gesundem humor!

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.