Dolce Vita in Berlin:
Promis feiern im KaDeWe „Studio Italia“

Iris Berben (Foto: HauptBruch GbR)

Star-Rummel im KaDeWe! Das Berliner Nobelkaufhaus lockte am Abend zahlreiche Prominente wie Iris Berben, Alexandra Neldel, Natalia Wörner, Julia Malik, Marie Bäumer, Emilia Schüle, Kai Schumann oder Susan Hoecke ins Blitzlichtgewitter.

Allesamt waren die Damen modisch bestens gekleidet. Anlass war die Eröffnung des „Studio Italia“ im Atrium des Kaufhauses. Dort zeigt sich Italien von seiner schönsten und leckersten Seite. Von Parmaschinken über Schokolade, Kaffee, Eis und Wein bis hin zu Kleidern, Handtaschen, Schuhen oder Accessoires – hier kann man la Dolce Vita erleben.

Schauspielerin Natalia Wörner erklärte, was sie an Italien liebt: „Italien ist für mich so ein Lebensgefühl. Das ist für mich so eine Mischung aus Eleganz und Transparenz und Stil, aber auch reine Lässigkeit und ein Stück Humor.“

Statt für italienische Luxusartikel gibt sie ihr Geld derzeit allerdings anderweitig aus. Natalia verrät: „Im Moment gebe ich am meisten Geld aus, um meinen Bauernhof umzubauen. Das ist aber dann auch Luxus!“

Shooting-Star Emilia Schüle hat auch gute Erinnerungen an Italien. Sie erklärt: „Ich glaube die einzige Verbindung, die ich zu Italien habe, war ein wunderschöner Elba-Urlaub den ich mal hatte. Erst am Strand zwei Wochen und dann bin ich mit Freunden um Elba herumgesegelt.“

Derzeit genießt die 21-jährige Schauspielerin ihr Leben in vollen Zügen. Emilia: „Es ist der Tag, wenn die Sonne scheint, man spazieren gehen kann und ein Buch lesen kann und danach mit Freunden kocht. Aber es ist auch lange Nacht, die dann in den Morgen wieder übergeht und das nervt dann immer, wenn man müde wird.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.