Larissa Marolt:
Dschungelprinzessin tanzt auf Wolke sieben

Larissa Marolt (Foto: RTL / Stefan Gregorowius)

Lange Zeit machte Larissa Marolt ein großes Geheimnis um ihr Liebesleben, doch nun tauchten romantischen Fotos von der 21-Jährigen und dem US-Regisseur Whitney Sudler-Smith auf. Während die Dschungelprinzessin am vergangenen Freitag wieder bei „Let’s Dance“ mit ihrem Tanzpartner Massimo Sinató eine heiße Sohle auf das Parkett legte, saß ihr Freund im Publikum der Show.

Offenbar scheint es für die Österreicherin rund zu laufen, denn ihr 44-jähriger Freund saß gut gelaunt mit dem Rest der Familie Marolt im Publikum und zudem konnte die ehemalige Dschungelbewohnerin mit ihrer Leistung überzeugen. Die sonst so offenkundige Larissa hüllte ihre Beziehung mit dem Amerikaner in der Vergangenheit in Schweigen.

Nachdem die gemeinsamen Bilder des Paares auftauchten, gestand das Model gegenüber „RTL Exclusive“: „Ja, ich bin glücklich. Ich bin froh, dass ich derzeit Besuch habe und werde jetzt die nächsten Tage fleißig weitertrainieren aber auch meine Zeit genießen.“ Doch mehr wollte sie nicht über ihren Liebsten verraten.

Die Beziehung der Beiden soll bereits vor zwei Jahren begonnen haben, nachdem sie sich am „Lee Strasberg Institute“ in New York kennen gelernt haben sollen. Die Unterstützung von ihrem Freund hat sich für Larissa gelohnt, denn sie kam eine Runde weiter und darf auch nächste Woche wieder bei „Let’s Dance“ tanzen.

Alle Infos zu „Let’s Dance“ im Special bei RTL.de.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © RTL / Stefan Gregorowius

von Natalie Eilers

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.