Erster Harald Glööckler Store der Welt eröffnet:
Das können Sie hier erleben!

Riesen-Rummel zur Eröffnung des weltweit ersten Harald Glööckler Store! Das Gedränge und Blitzlichtgewitter war groß, als der schillernde Modeprinz gemeinsam mit der schrillen New Yorker Modeikone Amanda Lepore an der Berliner Friedrichstraße erschien.

Gemeinsam mit vielen illustren Prominenten wie Annemarie Eilfeld, Giulia Siegel, Georgina Fleur, Gina Lisa Lohfink, Barbara Schöne, Dagmar Frederic, Rolf Scheider, Micaela Schäfer oder Djamila Rowe wurde kräftig gefeiert.

Der Harald Glööckler Store – ein Traum aus Glitzer, Glamour und tollen Modeartikeln. Ein Plastik-Harald in Lebensgröße steht mitten im Laden unter dem Kronleuchter, ein Deckengemälde mit dem Konterfei des Meisters ziert das Gewölbe. Auf einem Thron thront der Modepapst selbst und erzählt nicht unbescheiden, was diesen Laden so besonders macht. Glööckler:

„Ich bin in 82 Ländern der Erde vertreten. Und nun endlich der eigene Store in dem alle Produkte sind von allen Partnern und noch Produkte darüber hinaus, die es nur in diesem Store gibt. Und die Möglichkeit der Fans, einzutauchen in diese Welt von Harald Glööckler, die Welt des Glamours, des Luxus und der Pracht.“

Tatsächlich gibt es in dem Glööckler-Store jede Menge Kleidung, Schmuck, Taschen, Hundenäpfe, Tieraccessoires und edle Interior-Produkte. Auf eines legt Glööckler besonders Wert. Er erklärt: „Dass ich konsequent Luxus zelebriere, auch für den kleinen Preis. Dass ich an jede Frau denke, jede Frau zu einer Prinzessin mache, auch Männer schick mache und dass in allen Größen und jedem Alter. Wir haben von Babymode, vom Kleinkind bis hin zu 100 oder 110 Jahre kleiden wir jeden Menschen ein.“

Sängerin Dagmar Frederik schwärmt über Harald im Interview: „Sie sehen mich total in Glööckler. Ich habe schon mindestens drei Jahre die ganze Kosmetik von Glööckler.“

Annemarie Eilfeld ist seit Jahren mit dem Designer befreundet und sagt, was sie an ihm mag: „Sein ganzes Wesen, sein ganzes Ich. Er ist auch sehr Fan-nah und er ist ein unglaublich warmherziger Mensch.“

Casting-Direktor Rolf Scheider bringt auf den Punkt, was Glööckler so besonders macht: „Er hat aus einem Nichts etwas erschaffen, ein Imperium. Er macht unheimlich viel Geld und kleidet Frauen ein, die zum Beispiel auf diesen Verkaufskanälen für wenig Geld Mode kaufen können … Es ist ganz, ganz selten, dass Modeschöpfer Geld in Deutschland verdienen.“

Schrille VIPs wie die total vergoldete Micaela Schäfer, bei der auch mal eine Brust rausrutscht oder die berühmt-berüchtigte Djamila Rowe, die ebenfalls provokant ihre Oberweite präsentiert, gehören bei Glööckler zu gern gesehenen Gästen. Djamila Rowe erklärt: „Er hat extrem interessante Menschen zusammen gebracht, die vielleicht ein anderer Designer so nicht einladen würde. Und für mich ist besonders, schon allein die Einladung von ihm persönlich bekommen zu haben, weil ich schon oft erlebt habe, dass ich irgendwo hin wollte und von der Gästeliste geflogen bin.“

Micaela Schäfer meint über Harald: „Er hat sein Ding durchgezogen und ist jetzt einer der erfolgreichsten Geschäftsleute Deutschlands in der Modeindustrie.“

Der 48-Jährige Modeschöpfer wird auch in Zukunft seine Fans beglücken. Er erzählt: „Wir machen weitere Stores auf, wir machen einen Outlet-Store auf, das Glööckler-Haus wird gerade gebaut, neue Häuser werden gebaut, ich will einen Film machen, und, und, und …“

Harald Glööckler (Foto: HauptBruch GbR)

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.