Larissa Marolt:
Total verliebt bei der „Romy“-Verleihung

Larissa Marolt und Lena Gerke (Foto: SuccoMedia / Ralf Succo)
Erst vor wenigen Wochen gestand Larissa Marolt ihre Liebe zu dem US-Produzenten Whitney Sudler-Smith und nun zeigt sich das Paar zum ersten Mal ganz offiziell im Rampenlicht. Bei der Verleihung des österreichischen Fernsehpreis „Romy“ turtelten die beiden über den roten Teppich.

Zudem wurde Larissa für ihren Auftritt im „Dschungelcamp“ mit einer der begehrten Trophäen ausgezeichnet. Ihr Angebeteter kam im Interview mit RTL gar nicht mehr aus dem Schwärmen raus: „Ich bin sehr stolz auf sie. Ich finde, sie ist ein großer Star mit viel Charisma. Sie hat Persönlichkeit, Talent und Humor.“

Auch die 21-Jährige scheint auf Wolke sieben zu schweben, denn diese küsste den 44-Jährigen immer wieder und sah ihn ganz verliebt an. Die Dschungelprinzessin verrät: „Er hat sich wahnsinnig für mich gefreut. Ich hab es auch in seinen Augen gesehen und für mich ist es das wichtigste, dass sich jemand wirklich für mich mitfreut.“

Schon in den vergangenen Sendungen von „Let’s Dance“ saß der Amerikaner brav im Publikum und feuerte, gemeinsam mit der Familie der Österreicherin, das Topmodel an. Momentan könnte es also kaum besser laufen für die Blondine.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © SuccoMedia / Ralf Succo

von Natalie Eilers

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.