Amy Winehouse:
Ehe am Ende?


Es soll endgültig aus sein zwischen Amy Winehouse und ihrem Ehemann Blake Fielder-Civil. Wie „News of the World“ in Erfahrung gebracht haben will, steht die Scheidung des Skandalpärchens angeblich kurz bevor.

Schon länger gab es Gerüchte um eine mögliche Trennung. Gründe hatte es ebenfalls genug gegeben. So landete Fielder-Civil im Juli im Knast, für Amy ein schwerer Schlag. Darüber hinaus schrieb der Gatte aus dem Gefängnis heraus lieber Liebesbriefe an das deutsche Model Sophie Schandorff, als an seine Amy. Jetzt hat sie die Nase voll:

„Es ist vorbei und es gibt auch keinen Weg zurück. Es konnte auf Dauer nicht gut gehen. Wir waren nur wegen des Sex zusammen“, soll Wino einem Vertrauten geflüstert haben. Und besagter Sex soll es in sich gehabt haben: „Das waren nicht die üblichen Fessel- und Sexspielchen, sondern richtige harte Sachen, die man in keiner Zeitung erwähnen kann.“

Und irgendwann zwischen Handschellen und Peitsche kam Amy die Erleuchtung: „Ich stand auf ihn wie verrückt, wie auf niemand anderen vorher. Doch das reicht eben nicht.“

[AMAZONPRODUCT=B0010ONX9A]

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. Endlich ist sie diesen Junkie los! Herzlichen Glückwunsch!

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.