Linda Hesse:
So muss der Traummann sein

Spätestens seit ihrem Hit „Ich bin ja kein Mann“ gehört Linda Hesse zu den Shootingstars der Schlagerwelt. Ein Erfolgsrezept hat die junge Sängerin aber nicht, wie sie TIKonline.de kürzlich verriet.

„Ich versuche einfach dran zu bleiben“, so Hesse, und weiter: „Das Geheimnis daran ist so ein bisschen, dass ich manche Dinge einfach nicht so ernst nehme und halt immer so ein kleines Augenzwinkern dabei habe.“

In der Karriere läuft es für Linda Hesse also mehr als rund, Liebes-technisch scheint es aber etwas zu haken. Denn auch wenn die erste Single ihres neuen Albums „Knutschen“ heißt, muss sie gestehen: „Der Hund, den knutsche ich ganz gerne, obwohl knuddeln ist schöner mit dem. Aber einen Mann zum Knutschen gibt es nicht.“

Auf die Frage, wie der Traummann denn sein müsste, gibt sie lachend zurück. „Wenn ich das wüsste, dann hätte ich ihn ja schon gefunden, dann würde ich ihn schon knutschen. Wenn ich ihn sehen und er mir gefällt und er so ist wie man sich das so denkt, dann knutsche ich ihn einfach. Ja, haltet euch fest.“

In naher Zukunft wird die Sängerin jedoch wenig Zeit für die Liebe haben, denn sie steckt mitten in den Vorbereitungen zur Veröffentlichung ihres zweiten Langspielers. „Wir werden im Sommer das zweite Album rausbringen, ich werde mit meiner Band wieder auf Tournee gehen, wir werden live spielen“, so Hesse.

Linda Hesse (Foto: HauptBruch GbR)

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.