Alexander Klaws:
„Dancing Star 2014“

Alexamder Klaws (Foto: RTL / Stefan Gregorowius)

Alexander Klaws landet bei der RTL-Show „Let’s Dance“ auf dem ersten Platz. Im Finale setzte sich der ehemalige „DSDS“-Gewinner gegen Tanja Szewczenko (36) durch, holte in drei Runden 87 von 90 möglichen Punkten und den Titel „Dancing Star 2014“.

Der 30-Jährige überzeugte die Jury mit einem Slowfox zu Stevie Wonders „You Are The Sunshine Of My Life“, einem Charleston zum „Dick & Doof Theme“ und zum krönenden Abschluss mit einem Freestyle zu einem „Dirty Dancing-Medley“. Für die letzten beiden Performances erhielt Klaws jeweils die maximale Punktzahl.

Der Sänger machte auf dem Tanzparkett eine derart gute Figur, dass der als eigentlich äußerst streng geltende Juror Joachim Lambi für die finale Darbietung am liebsten „elf Punkte“ vergeben hätte.

Im ausverkauften Kölner Dancing-Dom versuchte die ehemalige Eiskunstläuferin Szewczenko dagegen zu halten, bekam für ihre erste Performance, einem Samba zum ABBA-Klassiker „Dancing Queen“ aber lediglich 20 Punkte und konnte den Rückstand nicht mehr aufholen.

Alle Infos zu ‚Let’s Dance‘ im Special bei RTL.de

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © RTL / Stefan Gregorowius

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.