Rihanna:
Feiert mit den WM-Helden von Rio

Rihanna

Dass Rihanna einen kleinen Narren an der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gefressen hat, hat sie in den letzten Wochen und Monaten mit ihren Tweets immer wieder unter Beweis gestellt. Nachdem Jogis Jungs ihre Ankündigung wahr gemacht und den Titel geholt haben, ging die Sängerin jetzt aber erst richtig steil.

Rihanna war extra nach Rio gereist und hat live im Maracanã mitgefiebert. Fast minütlich schickte sie Nachrichten in die Welt, in denen sie Müller, Klose und „Super Mario“ (Götze) bejubelte. Als eben dieser Götze dann in der 113. Minute das erlösende 1:0 schoss, konnte die 26-Jährige nicht mehr an sich halten und feierte „Super fucking Mario!!!!!“ mit einem ordnungsgemäßen „Goooooooaaaaallllllll“.

Sie konnte sich gar nicht mehr einkriegen und gratulierte der Mannschaft: „Glückwunsch an meine deutschen Jungs! Das war die epischste Erfahrung meines gesamten Lebens! Ihr habt mich so stolz gemacht hier gewesen zu sein.“

Danach folgten jede Menge Bilder einer Rihanna im Fußballfieber, inklusive deutschem Trikot. Der Höhepunkt der Bilderflut ist aber ohne Zweifel ein Foto , das sie nur mit „Podolski x RiRi x Schweinsteiger“ betitelte. Darauf zu sehen: Rihanna, wie sie von Poldi und Schweini geknutscht wird und dabei den WM-Pokal in Händen hält.


Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.