Bambi 2008:
Hollywood in Offenburg!

Gestern Abend fand in Offenburg die 60. Bambi-Verleihung statt. Moderator der glamourösen Gala war Harald Schmidt und der witzelte sich wie gewohnt durch die Show, die so einiges zu bieten hatte.

Jede Menge internationaler Stars tummelten sich zum Jubiläum der Verleihung auf dem schier endlos langen Teppich. Meg Ryan, Keanu Reeves, Karl Lagerfeld, Christopher Lee, Leona Lewis, Lewis Hamilton und Pink verliehen Offenburg Hollywood-Glamour.

Das Highlight des Abends war zweifelsohne die wieder auferstandene Britney Spears. Ein gutes Jahr liegt ihr desaströser Auftritt bei den „MTV Video Music Awards“ jetzt zurück. Als sie gestern Abend in hautengen schwarzen Hotpants, Korsage, Lackstiefeln und Zylinder ihren Hit „Womanizer“ performte, erinnerte jedoch so gar nichts mehr an die Panne von Las Vegas. Zur Belohnung bekam sie hinterher von Modekönig Karl Lagerfeld den Bambi in der Kategorie „Pop International“ verliehen und war sichtlich gerührt.

Neben Britney rockte auch Pink die Bühne. Die US-Rockröhre lieferte eine erstklassige Live-Perfomance ab und kassierte dafür großes Lob.

Die Gewinner des Abends:

Pop International: Britney Spears
Schauspielerin International: Meg Ryan
Schauspieler International: Keanu Reeves
Schauspieler National: Michael „Bully“ Herbig
Schauspielerin National: Johanna Wokalek
Fernsehen: Christine Neubauer
Sport: Matthias Steiner
Sonderpreis der Jury: Lewis Hamilton
Entertainment: Stefan Raab
Engagement: Kinderhospiz Bärenherz in Wiesbaden
Film national: Til Schweiger und Nora Tschirner für „Keinohrhasen“
Lebenswerk: Hardy Krüger
Publikums-Bambi „Nachrichtenmann des Jahres“: Peter Kloeppel
Kultur: Cornelia Funke
Mode: Tommy Hilfiger
Klassik: Plácido Domingo
Moderation: Frank Plasberg
Shooting-Star: Leona Lewis
Sonderbambi: Johannes „Jopie“ Heesters

Die Bilder der Gala und der Stars finden Sie hier!

[AMAZONPRODUCT=B000KEN5FS]

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © Florian Seefried/Getty Images

von TIKonline.de

Comments

  1. So toll die ganzen Stars auch waren – ich fand es im Fernsehen ein wenig langweilig zuzuschauen. Fast so wie für alte Leute…meie Meinung…

  2. ARD halt… was willste mehr für dein geld?!

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.