Tokio Hotel:
Deshalb flüchteten Bill und Tom nach L.A.

Vor fünf Jahren kehrten Bill und Tom Kaulitz Deutschland den Rücken und zogen in die USA. Seither haben die Zwillingsbrüder ihre Zelte in Los Angeles aufgeschlagen, die Verbindung zu ihrer alten Heimat deshalb aber nicht abgebrochen.

„Die Verbundenheit zu Deutschland ist auf jeden Fall noch da. Auch in L.A. reden wir den ganzen Tag Deutsch, wir vermissen das deutsche Essen, ich vermisse die Autobahn und all solche Sachen“, erklärt Tom Kaulitz auf der Pressekonferenz zum neuen Album in Berlin. Außerdem würden Gustav und Georg ja weiterhin in Deutschland leben, weswegen sie häufig hierzulande zu Besuch seien.

Auf keinen Fall dürfe man ihren Umzug so verstehen, dass sie sich vor ihren Fans verstecken. „Mit unseren Fan versuchen wir auf jeden Fall den Kontakt zu halten und sind auch nicht total abgeschirmt, dass wir keine Fotos machen oder so was“, so Bill Kaulitz. Es sei nur so gewesen, dass einige Fan es übertrieben hätten und er und sein Bruder quasi keinerlei Privatleben mehr gehabt hätten. „Wir wollen da überhaupt nichts dazwischen schieben und wir sind auch nicht besonders verschlossen. Wir erzählen auch gerne und viel und haben da eigentlich gar nicht so ein Problem. Es ist nur, wenn wir mal nach Hause gehen, haben wir auch ganz gerne mal unsere Ruhe“, erklärt der Sänger.

Sein Bruder ergänzt: „Es geht mehr darum, dass man entspannt wohnen kann. Das ist das Einzige. Über uns stand, glaube ich, schon alles in der Zeitung, jeder weiß alles über uns, da kann ja gar nicht mehr viel kommen. Es ist nicht so, dass ich denke, ich müsste meine Person irgendwie geheimnisvoller machen oder weniger von mir preis geben, weil das geht ja schon gar nicht mehr. Den Punkt haben wir schon lange überschritten. Es geht einfach darum, dass man ein entspanntes Leben neben der Karriere haben kann. Ob das klappt, weiß ich auch noch nicht.“

Tom Kaulitz von Tokio Hotel (Foto: HauptBruch GbR)

Tom Kaulitz über das Leben in L.A.

Bill und Tom Kaulitz von Tokio Hotel (Foto: HauptBruch GbR)

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.