Heidi Klum:
Schnappt Elle Macpherson Job weg

Heidi Klum

Mega-Deal für Heidi Klum. Die „Germany’s next Topmodel“-Chefin hat laut der australischen Ausgabe der „Daily Mail“ einen mehr als lukrativen Vertrag mit dem Dessous-Label „Bendon“ abgeschlossen.

Demnach übernimmt Klum ab 2015 den Posten als Creative Director und Testimolnial für die Dessous-Linie „Intimates“. Damit verdrängt sie ihre Kollegin Elle Macpherson, die den Job seit 1990 inne hat.

„Elle war ein großartiger Partner. Aber nun wird es Zeit, die Marke zu höheren Zielen zu führen, und Heidi ist dafür perfekt“, schwärmt „Bendon“-Chef Justin Davis-Rice von seiner Neuverpflichtung.

Von nun an wird die Wäsche-Kollektion unter dem Namen „Heidi Klum Intimates“ angeboten. Die geschasste Macpherson darf die Namen der Marken „Elle Macpherson Intimates“, Macpherson Man“ und „The Body“ allerdings behalten, die Designs bleiben aber im Besitz der Firma.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.