Til Schweigers Weltpremiere „Honig im Kopf“:
Streit mit Hallervorden beigelegt?

Zur Weltpremiere von „Honig im Kopf“ kamen jede Menge Stars an den Potsdamer Platz nach Berlin. Allen voran die Hauptdarsteller Til Schweiger, seiner Tochter Emma Schweiger und Dieter Hallervorden. Er spielt in dem Film einen an Alzheimer erkrankten Großvater, der von seiner Enkeltochter, gespielt von Emma Schweiger, „entführt“ wird, damit dieser nicht im Seniorenheim landet.

Nicht nur seine jüngste Tochter hatte Til Schweiger mit dabei. Einen Kuss im Blitzlichtgewitter gab es auch von Lilli und Luna. Eine kleine Rolle spielt auch der in der TV-Show „Wetten, dass..?“ verunglückte Kandidat Samuel Koch. Er war natürlich auch zur Premiere gekommen. An seiner Seite sah man seine Freundin Sarah Elena Timpe.

Ebenfalls gesichtet: Til Schweigers Ex-Freundin Svenja Holtmann mit ihrem neuen Freund, Veronica Ferres, Sven Martinek, Sophia Thomalla und Jan Josef Liefers.

Til Schweiger sagte über seine Tochter Emma: „Ich bin wahnsinnig stolz auf sie. Ich bin stolz auf alle Schauspieler in dem Film, weil alle toll sind. Aber Emma ist grandios. Genauso wie Didi. Die beiden haben zusammen eine Chemie, man glaubt es jede Sekunde, dass das die Enkelin mit ihrem geliebten Opa ist. Und das ist einfach großartig.“

Schlagzeilen hatte es im Vorfeld der Premiere gegen, weil es hieß, es habe einen heftigen Streit zwischen Hallervorden und Schweiger am Filmset gegeben. Dazu sagte Til heute: „Wir haben uns auch gestritten. Das kommt halt mal vor. Aber im Endeffekt ging es da um eine künstlerische Sache. Kreative knallen manchmal aneinander, weil jeder verschiedene Ideen hat. Aber entscheidend ist, dass die Idee vom Regisseur die entscheidende ist. Wenn man sich für eine entscheiden muss, ist es die vom Regisseur.“

„Die Herausforderung bestand darin, einem Demenzkranken zu spielen, es aber nicht gespielt wirken zu lassen“ erklärte Dieter Hallervorden wollte über seine Rolle. Das Älterwerden meistert der 79-Jährige im wahren Leben ähnlich gut. Hallervorden sagt: „Älter werden ist das einzig bekannte Mittel, um lange leben zu können.“

Filmstart ist am 25. Dezember 2014.

Til Schweiger, Emma Schweiger, Dieter Hallervorden (Foto: HauptBruch GbR)

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Sebastian Bruch

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.