James Blunt:
So sieht sein Weihnachten aus

James Blunt war in den letzten Monaten recht häufig auf roten Teppichen in deutschen Landen unterwegs. So auch bei der „Ein Herz für Kinder“-Gala vor einigen Wochen.

Der Anlass der Veranstaltung sei ihm persönlich ein Anliegen, erklärte er TIKonline.de: „Kinder sind nun mal unsere Zukunft. Wenn wir nicht in sie investieren, werden wir keine Zukunft haben.“ Außerdem sei er selbst auch mal Kind gewesen, fügt er mit einem Augenzwinkern hinzu.

Der Musiker verriet uns auch, wie er die Weihnachtsfeiertage zu verbringen gedenkt. Er sagte: „Ich hoffe ich komme dazu und kann nach Hause fahren und mit Freunden und der Familie zusammen sein. Ich bin jetzt seit mehr als einem Jahr unterwegs, war monatelang auf Tour, die mich drei mal nach Deutschland brachte, und ich hatte eine tolle Zeit, aber es ist schon schön, wieder nach Hause zu kommen.“

Für das neue Jahr wünscht er sich eigentlich nur eins: „Meinen Job weitermachen zu können. Es wäre schrecklich ohne Arbeit zu sein.“

James Blunt (Foto: HauptBruch GbR)

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.