Harald Glööckler:
Kehrt Berlin den Rücken

Harald Glööckler (Foto: HauptBruch GbR)

Schon zu seinem 50. Geburtstag hatte Harald Glööckler angekündigt kürzer treten zu wollen. Nun hat er den ersten Schritt getan.

Laut seines Managements verlässt der schrille Mode-Macher Berlin und zieht in ein Haus in Bad Dürkheim an der deutschen Weinstraße. „Wir haben uns unseren großen Wunsch erfüllt und eine Villa mit großem Parkgrundstück auf dem Land gekauft“, wird Glööckler zitiert.

Der Designer hatte gegenüber TIKonline.de schon vor Wochen angekündigt ins Grüne ziehen zu wollen. „Ich bin ein Kind vom Land und meine Seele hat große Sehnsucht danach mit den Füßen im Gras zu stehen. Ich möchte Bäume, ich möchte frische Luft, ich möchte Vögel zirpen hören“, so Glööckler damals.

Seinen Firmensitz wird er aber in Berlin behalten. In einem Villenpark zwischen Potsdam und Berlin hat er deshalb ein Grundstück gekauft, auf dem ein repräsentatives Domizil entstehen soll.

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.