Micaela Schäfer:
Nacktmodel unterzieht sich krasser Typveränderung

Micaela Schäfer (Foto: HauptBruch GbR)

Micaela Schäfer sorgt bei ihren Fans gerade für einiges Entsetzen. Das Nackt-Model hat sich einer radikalen Typveränderung unterzogen, die größtenteils mit Skepsis aufgenommen wurde.

Was die Fans so auf die Palme bringt ist aber nicht, dass sich die 31-Jährige ihre Oberweite hat verkleinern lassen. Was ihren Vorbau anbelangt, ist alles prall wie eh und je. Nein, es ist Schäfers neue Frisur, die so viel Wirbel auslöst.

Schäfer trägt ihr Haupthaar jetzt nämlich kurz und blond! Mit den Worten „YEAH! Endlich BLOND!“, präsentierte sie ihre neue Frisur stolz auf ihrer Facebook-Seite.

Die Reaktionen der Fans fielen jedoch größtenteils negativ aus. So verglich man sie beispielsweise mit Claudia Effenberg, oder monierte, dass sie mit diesem Haarschnitt viel älter aussehe.

In einem weiteren Post zeigte sich Micaela überrascht über die Aufregung. „Krass, Krass, Krass! Und ich dachte ich kann Euch nur noch mit ner Brustvergrößerung schocken! Also wenn Euch Blonde Haare schon so umhauen…Auweia! Wenn Ihr wüsstet was da noch kommt!“, so Schäfer.

YEAH! Endlich BLOND! Danke an den Besten Shan Rahimkhan Berlin für diese tolle Veränderung! KURZ & BLOND! I love it!

Posted by Micaela Schäfer on Mittwoch, 17. Juni 2015

Krass, Krass, Krass! Und ich dachte ich kann Euch nur noch mit ner Brustvergrößerung schocken! Also wenn Euch Blonde…

Posted by Micaela Schäfer on Donnerstag, 18. Juni 2015

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.