Ingo Appelt:
Heimliche Hochzeit in Las Vegas

Ingo Appelt (Foto: HauptBruch GbR)

Letztes Jahr hatte Ingo Appelt seiner Freundin Sonja Guha-Thakurta beim „Deutschen Comedypreis“ medienwirksam einen Antrag gemacht. Wie er nun der „Bild-Zeitung“ verriet, haben sie sich bereits im Juni in Las Vegas das Ja-Wort gegeben – dieses Mal jedoch heimlich, still und leise.

Nur zwei Freunde und die Eltern seiner Liebsten seien dabei gewesen, berichtet der Comedian weiter: „Mit denen muss man sich schließlich gut stellen. Es war die lustigste Hochzeit, auf der ich je war“, scherzt er.

Ganz und gar nicht zum Lachen findet Appelt allerdings, dass er sich seit Monaten mit den Berliner Bürgerämtern herumschlagen muss, um die Ehe anerkennen zu lassen. Wie er berichtet, bekomme er einfach keinen Termin.

Und auch sein Ehering mache Probleme. Das gute Stück sei nämlich etwas zu groß ausgefallen, sodass er ihn nun nicht wie seine Frau an der linken Hand träg, sondern an der rechten. „Da ist der Finger dicker“, so der Kommentar des Spaßmachers.

Meister des schwarzen Humors: Comedian Ingo Appelt posierte für die Kameras

Meister des schwarzen Humors: Comedian Ingo Appelt posierte für die Kameras

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich