Sylvie Meis:
Über Weihnachten, ihren Sohn und die Liebe

Sylvie Meis (Foto: HauptBruch GbR)

In einem sexy Kleid und goldenen High Heels betrat Sylvie Meis die Bühne von „Holiday On Ice“ im Berliner Tempodrom. Die hübsche Moderatorin hatte zum Pressetermin eingeladen.

In der Show „Believe“, die eine moderne Romeo und Julia-Inszenierung ist, liest Sylvie Meis die Liebesgeschichte zweier Menschen und tritt als übergroßer Engel auf. Beim Presstermin gab Sylvie bereits ein Kostprobe und las aus einem großen Märchenbuch vor, posierte mit den Hauptdarstellern und schwang sich lässig die Schlittschuhe über die Schulter.

Ihr neuer Job begeistert Sylvie. Im persönlichen Interview sagt sie TIKonline.de: „Ich führe das Publikum als Märchenerzählerin durch die Geschichte. Das hat für mich bedeutet, dass ich vorher alles aufgezeichnet habe, auf Deutsch die Geschichte vorgelesen habe in die Kamera. Und dann während jeder Vorstellung bin ich eingeblendet in die Show.“

Sylvie Meis für Holiday on Ice

Sylvie Meis posiert mit großem „Holiday on Ice“-Märchenbuch

Vorlesen ist auch privat eine von Sylvies Stärken. Auch zu Hause liest sie ihrem Sohn Damian regelmäßig vor. Sylvie verrät: „Meine Eltern haben mir immer vorgelesen und ich habe das immer als wunderschönen Moment empfunden. Abends ganz kuschelig, die Zeit füreinander zu haben. Und das mache ich für meinen Sohn auch. Ich lese gerne vor. Aber bei uns ist das auf 3 Sprachen, Englisch, Deutsch und Holländisch.“

Sylvie Meis für Holiday on Ice

Sylvie Meis liest auch ihrem Sohn Damian gerne vor

Nach der Trennung von ihrem Freund Momo im letzten Jahr gab es immer wieder einige Schlagzeilen um einen neuen Mann im Leben der schönen Holländerin. Während Sylvies Ex-Mann Rafael van der Vaart sein Liebesglück mit der Handball-Nationalspielerin Estavana Polman ganz öffentlich genießt, gibt es bei der RTL-Moderatorin keine Stellungnahme in Sachen Beziehungsstatus. Gibt es aber für Sylvie persönlich ein Rezept, um in der Liebe glücklich zu sein? Sylvie: „Das weiß ich nicht, ich bin da keine Hellseherin, was funktioniert und was nicht. Da soll jeder für sich selber finden, was funktioniert.“ Weiter sagt Sylvie über die Kraft der Liebe: „Die Liebe für die Familie, die Freunde ist so wichtig. Das ist der Motor im Leben. Ich glaube fest daran.“

Sylvie Meis für Holiday on Ice

Sylvie Meis ist jetzt Vorleserin bei „Holiday on Ice“

Weihnachten feiert Sylvie so: „Mit meiner Familie zu Hause in Amsterdam. Mein Bruder wird kochen. Wir werden das als Familie genießen. Ich freue mich sehr drauf.“

Sylvie Meis für Holiday on Ice

Sylvie Meis

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

von Sebastian Bruch

  • Lemberger

    Die Frau ist cool. geht ihren Weg immer weiter, hübsch ist sie auch.