Guido Maria Kretschmer:
Autodiebe stehlen seine Luxus-Limousine

Guido Maria Kretschmer (Foto: HauptBruch GbR)

Das ist ja eine schöne Bescherung: Guido Maria Kretschmer wurde gut eineinhalb Wochen vor Weihnachten bestohlen. Und die Diebe entwendeten nicht irgendetwas, sondern die 120.000 Euro teure Reise-Limousine des Modemachers.

Und als wäre das nicht schon schlimm genug, steht der „Shopping Queen“-Star nun auch ohne Weihnachtsgeschenke da, denn wie er der Berliner „B.Z.“ erklärte, hatte er sämtliche Geschenke im Kofferraum des Wagens gelagert. Auch Muster seiner neuen Kollektion waren darunter.

„Jetzt gibt es Heiligabend nichts. Ich schaffe es nicht mehr, neue Präsente zu kaufen“, so Kretschmer frustriert.

Die Polizei hat inzwischen eine Anzeige aufgenommen und der Designer hofft, „dass die Diebe schnell gefunden werden und in den Knast einziehen.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.