Dorthe Kollo:
So bleibt die Liebe frisch

Dorthe Kollo (Foto: HauptBruch GbR)

Seit 60 Jahren ist Dorthe Kollo nun schon im Show-Geschäft erfolgreich. Als Achtjährige nahm die in Kopenhagen geborene Sängerin ihre erste Schallplatte auf und schaffte es wenige Jahre später mit ihrer Single „Junger Mann mit roten Rosen“ erstmals auch in die deutschen Hitparaden.

Mir Songs wie „Sind Sie der Graf von Luxemburg?“ und „Wärst du doch in Düsseldorf geblieben“ gelang ihr dann 1968 der endgültige Durchbruch. Bis heute gehört Dorthe zu den wenigen Schlager-Künstlern jener Zeit, die immer noch im Radio präsent sind.

Eine so lange Zeit auf so hohem Niveau im Show-Geschäft mitzuspielen, ist schon eine beachtliche Leistung. Doch Dorthe hat ein einfaches Rezept, um mit dem Stress der Branche umzugehen.

Sie sagte TIKonline.de: „Liebe ist einer der wichtigsten Gründe, der uns fit hält und der uns jung hält und der gut tut. Liebe ist ganz wichtig, denn es gibt so viel Hass und deshalb ist Liebe ganz besonders wichtig.“

Nach vier Ehen weiß die 69-Jährige wovon sie spricht und verriet uns auch gleich, wie man eine Liebe lange frisch halten kann. „Das geht, indem beide Parteien etwas dazu geben. Es ist halt nicht nur die eine Seite, man muss zusammenarbeiten und man muss einander respektieren. Und dann gibt es so Werte, die wichtig sind. Sagen wir mal, wenn man gemeinsam gerne Golf spielt oder gerne wandern geht oder zusammen kocht und ein Glas Wein trinkt. All solche Sachen sind wichtig im Leben.“

Smago Awards 2017

Dorthe gab live ihren Hit „Ach wärst du doch in Düsseldorf geblieben“ zum Besten

Smago Awards 2017

Dorthe Kollo posiert mit ihrem Smago Award 2016

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich