George Clooney im Baby-Glück:
Das sagen die Promis

Amal Clooney und George Clooney (Foto: HauptBruch GbR)

Schon seit einigen Wochen hält sich hartnäckig das Gerücht, George Clooney und seine Frau Amal würden zum ersten Mal Eltern werden. Im französischen Fernsehen hat er die Berichte nun erstmals offiziell bestätigt.

Sie seien „wirklich glücklich und wirklich aufgeregt“, erklärte der 55-Jährige Hollywood-Star. „Es wird ein großes Abenteuer“, so Clooney weiter.

TIKonline.de hat sich bei verschiedenen Prominenten zum Zwillings-Glück der Clooneys umgehört. Schauspielerin Alexandra Maria Lara erklärte uns: „Das ist wunderbar. Sie sehen beide sehr glücklich aus auf den Fotos, die ich gesehen habe. Es ist das Schönste, was es gibt, wenn es ein Kind zu erwarten gibt. Und in dem Fall sogar zwei.“

Matthias Schweighöfer, selbst zweifacher Vater, sagte: „Er wird Vater, habe ich gehört. Toi toi toi! Viel Spaß auch bei den ersten Nächten!“ und Til Schweiger fügte an: „Ich freue mich für ihn!“

Auch Natalia Avelon freut sich für das Paar: „Sie ist eine sehr kluge, charmante, gebildete Frau. Er ist auch nicht ungebildet und uncharmant. Beide sind erfolgreich und ich glaube menschlich so, wie ich es in Interviews mitbekommen habe, kommen Sie mir sehr bodenständig vor. Ich nehme an sie werden ganz tolle Eltern sein.“

Dieter Landuris sagte: „Die werden das bestimmt ganz toll machen, wenn die beiden sich ein bisschen Zeit nehmen und das nicht dem Kindermädchen überlassen. Dann werden die Kinder auch später einigermaßen was.“

Und Harald Glööckler erklärte: „Das freut mich für ihn. Eigentlich könnte er schon Groß-Papi sein. Ich finde es toll, wenn Menschen Kinder bekommen und sich für die dann auch Zeit nehmen und sie auch großziehen und sie nicht von anderen großziehen lassen.“

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von Hirsch Heinrich