Angela Merkel trifft Miss IFA:
Promis plaudern über Technik!


Viele Prominente kamen zum Schaulaufen und Posieren, als am Abend zur traditionellen IFA Gala geladen wurde. Die Bundeskanzlerin Angela Merkel strahlte höchstpersönlich neben der knall-rothaarigen Miss IFA, dem „Maskottchen“ der Internationalen Funkausstellung.

Aber auch viele andere bekannte Gesichter zog es ins Blitzlichtgewitter. Wir sahen Berlins Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit, Sven Martinek oder Maren Gilzer. Kult-Moderator Kai Böckig posierte mit der schönen Miss und seinem Kollegen Cherno Jobatey, Modedesigner Harald Glööckler nahm die Dame gar auf den Arm. Bei der 49. Funkausstellung zeigen rund 1200 Aussteller aus 60 Ländern bis zum 9. September 2009 ihre neuen technischen Innovationen für Haushalt, Job und Hobby.

Grund genug für TIKonline.de bei den VIP-Gästen nachzufragen: Wie sieht es daheim mit der modernen Technik aus?

Top-Model Franziska Knuppe verriet: „Ich komme sehr gut damit klar. Ich setzte mich grundsätzlich vorher auseinander und versuche, Dinge durchzulesen. Bei mir geht das recht schnell und es funktioniert auch alles.“

Hans Werner Olm dagegen ist für die ganz neue Technik schon zu alt: „Die Technik, die augenblicklich am Markt ist, damit komme ich nicht mehr klar. Irgendwann hat es stopp gemacht. Dafür habe ich dann jüngere Menschen, die mir helfen. Frauen und Männer, die sich mit der Technik ein bisschen mehr auskennen.“

Ex-Leistungssportlerin Magdalena Brzeska erklärte: „Meinen ersten Computer habe ich gehabt, nachdem schon alle anderen einen Computer hatten. Da bin ich wirklich zu gezwungen worden, weil es dann ohne Emails doch nicht mehr ging.“

Moderatorin Collien Fernandes ist da eher praktisch veranlagt: „Ich habe nicht unbedingt die neuesten technischen Geräte zu Hause. Bei mir wird alles so lange gebraucht, bis es kaputt geht.“

Hier geht´s zur großen Fotogalerie!



Collien Fernandes bei der IFA Gala 2009



Franziska Knuppe über Technik



Hans Werner Olm mit Ehefrau



Magdalena Brzeska zu Gast bei der IFA Gala 2009




[AMAZONPRODUCT=B0020SKEW4]

Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. Mit der Frisur von Miss IFA würde Frau Merkel glatt Kanzlerin bleiben! Also los!

  2. Es ist absolut unglaublich dass sie mit einer noch schlimmeren Frisur Kanzlerin wurde!

  3. gondarripper says:

    mal ehrlich, ihre frisur ist mir pipegal. vernünftige politik würde mehr bringen. sie kann aussehen wie n gummibärchen, wenn die politik ok wäre, aber ne tolel frisur hilft mir persönlich nicht weiter….ihr habt echt probleme

  4. Aber FRau Merkel ist doch sehr kompetent!

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.