George Clooney:
Steht die Trennung kurz bevor?


Unglaublich, welche Gerüchte sich derzeit in den Medien breitmachen. Die schöne Elisabetta Canalis (31) soll Langzeitjunggeselle George Clooney (48) mit einem Fußballer betrogen haben. Hat die hübsche Moderatorin das wirklich nötig? Und was sagt eigentlich George zu der ganzen Geschichte?

Erst Anfang November zeigte sich die wunderschöne Italienerin spärlich bekleidet auf dem Cover eines Herrenmagazins. Schwarze Strümpfe, Strapse, ein ultra-knapper Slip und ein schwarzer, kleiner BH waren alles, was die schönen Rundungen von Elisabetta verhüllte. Dort zeigte sie, was sonst nur Hollywood-Beau Clooney zu sehen bekommt.

Doch nun kamen Gerüchte auf, dass auch der holländische Fußballstar Clarence Seedorf vom AC Mailand bei Elisabetta mal „drunter“ gucken durfte. Das italienische Magazin „Novella 2000“ berichtete, dass Canalis und Seedorf in London gemeinsam essen waren und danach sogar im gleichen Fünf-Sterne Hotel abgestiegen sind.

Elisabetta soll wegen eines Model-Jobs in der britischen Hauptstadt gewesen sein, berichtete das Magazin. Dort trafen sie und Seedorf dann zusammen. Angeblich hegen die beiden schon länger Sympathien füreinander. Nun soll das Treffen Mitte November angeblich auch zum Schäferstündchen geführt haben.

Fakt ist, dass Elisabetta und Clarence sich offenbar schon länger kennen. Schließlich war die Moderatorin mit seinem Teamkollegen Christian Vieri liiert. Ein Essen unter Freunden also? Vielleicht wollte Elisabetta ihren George auch nur ein bisschen ärgern. Schließlich hatte der vor Kurzem in einem Interview gesagt, er wolle nie Kinder und heiraten käme auch nicht mehr infrage.

„Ich war in den Neunzigern mal verheiratet, aber ich bin ganz zufrieden, wie es jetzt ist. Meine Arbeit hat mittlerweile oberste Priorität in meinem Leben. Ich kann nur Leute in meinem Leben gebrauchen, die das verstehen und respektieren“, erklärte George erst vor einigen Wochen. Vielleicht war es auch diese Abfuhr, die Elisabetta so verletzte, dass sie Zuflucht bei einem guten Freund suchte.

Hier geht´s zur großen Fotogalerie!

George Clooney in Berlin




Deine Meinung zu diesem Thema? Hier kommentieren!

Foto(s): © HauptBruch GbR

von TIKonline.de

Comments

  1. was soll sie auch machen wo der Schorsch doch nur auf männer steht

  2. Das hat sie doch garnicht nötig. Wo sie doch so einen schönen Mann hat.

  3. cordoba176 says:

    Ist doch sein Problem

Speak Your Mind

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.